13 Abzeichen bei der technischen Hilfeleistung

13 Abzeichen bei der technischen Hilfeleistung

Zur Abnahme der Technischen- Hilfeleistungsprüfung fanden sich zahlreiche Kameraden und das Bewerterteam des Bezirkes Gmunden am Samstag, 27. Oktober 2017 in Ohlsdorf ein. In den Stufen Bronze, Silber und Gold traten insgesamt 13 Kameraden an, um die Abzeichen zu erlangen. Mehrere Wochen des Trainings gingen voran und prägten den Zusammenhalt der Mannschaft. Die Technische- Hilfeleistungsprüfung besteht aus zwei bzw. drei Teilen. Jeder Teilnehmer muss zwei Gegenstände aus den Fahrzeugen bei geschlossenen Türen andeuten wo diese gelagert sind. Eine Handbreite daneben ist gerade noch erlaubt. Der zweite Teil der Prüfung findet in der Gruppe statt. Gemeinsam wird ein Verkehrsunfall simuliert. Die Fahrzeuge werden gestartet, die Unfallstelle abgesichert, Beleuchtung und Brandschutz aufgebaut und die Menschenrettung mit Schere und Spreizer umgesetzt. Dabei darf ein gewisses Zeitfenster weder unterschritten bzw. überschritten werden.

Ab der Stufe Silber muss der Gruppenkommandant zusätzlich einen schriftlichen Test mit Fragen aus dem technischen Einsatz beantworten. Zusätzlich müssen die Gruppenteilnehmer ab der Stufe Gold kleine Stationen gemeinsam abarbeiten und dabei Fragen beantworten. Beide Gruppen lösten die gestellten Aufgaben in der Sollzeit. Da die Mitlieger der Silber- Gruppe in Gold das Abzeichen erreichten, war der Bewerb nach zwei Durchgängen erledigt.

Alle zwei Gruppen der FF Ohlsdorf erhielten nach der Abnahme vom Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Stefan Schiendorfer, Kommandanten HBI Ernst Pesendorfer und dem Hauptbewerter HAW Markus Kogler, Martin Fehringer und Franz Avbelj die Abzeichen. Ein großer Dank ergeht an die Ausbildner in der Feuerwehr Ohlsdorf, welche die THL Gruppen auf die Prüfung in den letzten Wochen vorbereitet haben.

Teilnehmer Stufe Bronze: Fürtbauer Christopher, Haidinger Alexander, Laska Simon, Schernberger Markus, Schicho Alexander, Schögl-Wolf Wolfgang & Windischbauer Andreas Teilnehmer Stufe Silber: Mülleder Helmut, Feichtinger Moritz & Schicho Raphael

Teilnehmer Stufe Gold: Siegmund Kevin, Schernberger Stefan & Gaigg Christof

Quelle, Fotos: © FF Ohlsdorf www.ff-ohlsdorf.at

Das könnte Sie interessieren!

Junge Politik - Kandidatenempfang der Bezirks-JVP

21. 09. 2021 | Gemeinden

Junge Politik - Kandidatenempfang der Bezirks-JVP

Beim Kandidatenempfang der Bezirks-JVP waren, auf Einladung von Bezirksobmann Maximilian Attwenger, viele der 217 Jugendkandidaten mit dabei

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

21. 09. 2021 | Politik

Zur OÖ-Wahl 2021: Die nächste Landtagsperiode ist für das Klima entscheidend!

Klimaschutz als Wahlentscheidung– Alle Antworten auf www.klimawahlen.at

Vorsorge-Vortrag zum Thema Schlaganfall des Seniorenbundes Salzkammergut

18. 09. 2021 | Gemeinden

Vorsorge-Vortrag zum Thema Schlaganfall des Seniorenbundes Salzkammergut

V.l.n.r.: Hausherr Dir. Klaus Ahammer MBA, Laura Straub, Prim. Dr. Nenad Mitrovic, SB-Bezirksobmann Mag. Anton Holzleither;

DI Martin Pelzer - Der Bürgermeisterkandidat der ÖVP Altmünster stellt sich vor

16. 09. 2021 | News

DI Martin Pelzer - Der Bürgermeisterkandidat der ÖVP Altmünster stellt sich vor

Die Kandidatur von DI Martin Pelzer für das Bürgermeisteramt bringt neuen Schwung in die politische Diskussion der Traunseegemeinde Altmünster. Wer hinter ...

Oberösterreich-Plan - ÖVP will Salzkammergut stärken

25. 08. 2021 | Gemeinden

Oberösterreich-Plan - ÖVP will Salzkammergut stärken

Von links: Alexander Scheuba, Christine Gabler, LAbg. Rudolf Raffelsberger, Elfriede Höplinger, Hansjörg Peer, LGF Wolfgang Hattmannsdorfer