19-Jähriger wollte tote Katze bergen und wurde frontal erfasst

19-Jähriger wollte tote Katze bergen und wurde frontal erfasst

Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wollte am 13. Februar 2020 gegen 17:55 Uhr in St. Florian auf der Weilling Gemeindestraße eine auf der Fahrbahn liegende tote Katze bergen

Zur selben Zeit fuhr eine 53-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land, mit ihrem Pkw auf der Weilling Gemeidestraße in Richtung Weilling. Der 19-Jährige wurde auf der Fahrbahn stehend vom Pkw der Frau frontal erfasst und kam auf der Fahrbahn zu liegen. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung des NEF mit der Rettung ins UKH Linz eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Sohn tötet Vater im Streit

26. 02. 2020 | Blaulicht

Sohn tötet Vater im Streit

Die Polizei konnte den Verdächtigen noch am Tatort festnehmen. Bei einer ersten Vernehmung zeigte sich der 42-Jährige großteils geständig

Große Team-Felbermayr Simplon Wels Präsentation im Welios

26. 02. 2020 | National

Große Team-Felbermayr Simplon Wels Präsentation im Welios

Mit einem Topteam geht das Team Felbermayr Simplon Wels in die Rennsaison 2020. Nach dem starken vergangenen Jahr mit 18 Podestplätzen und 16 Top 10-Platzi...

Neue Direktoren in der Landesverwaltung für Personal- und Gesundheit

25. 02. 2020 | Politik

Neue Direktoren in der Landesverwaltung für Personal- und Gesundheit

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Mag. Florian Kirchstetter

ÖAMTC: Was Reisende zum Coronavirus in Italien wissen sollten

25. 02. 2020 | Panorama

ÖAMTC: Was Reisende zum Coronavirus in Italien wissen sollten

Im Nachbarland Italien verbreitet sich das Coronavirus ungewöhnlich rasch und die Sorge um eine Ansteckung ist hierzulande entsprechend groß

Suchtgifthandel in OÖ - Straßenverkaufswert  ca.  € 160.000.-

25. 02. 2020 | Blaulicht

Suchtgifthandel in OÖ - Straßenverkaufswert ca. € 160.000.-

OÖ - Zwei Verkäufer wurden auch auf frischer Tat beim Verkauf von Suchtmittel betreten und über Anordnung der Staatsanwaltschaft festgenommen