1.Outdoorcamp der Sportunion Altmünster

1.Outdoorcamp der Sportunion Altmünster

ALTMÜNSTER - Erstmals fand heuer von 13. bis 17. Juli ein Kooperationsprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen der Sportunion und der Marktgemeinde Altmünster imRahmen des Ferien(s)passes statt. 

Ganz nach dem Motto der Sportunion „Wir bewegenMenschen“ wurden die Kinder jeden Vormittag animiert, sich sportlich zu betätigen. Angeleitetvon zwei Betreuern konnten die jungen Abenteurer mit viel Spiel und Spaß neue Seiten des Ebenzweierparks, des Stückelbachgrabens, sowie der Esplanade entdecken. „Aufgrund der schlechten Wettersituation wurde auch der Turnsaal der NMS zum Indoor-Erlebnisspielplatz adaptiert. Dort vergingen die regnerischen Stunden dank dem Einsatz derBetreuer wie im Nu, bevor die Entdeckungstour im Freien wieder losgehen konnte“, berichtet Sportunion-Obfrau Petra Groiß.

Feichtinger: „Freue mich über tollen Start“ Für Altmünsters Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger sind Sommerprogramme wie diese enorm wichtig, um für Kinder und Jugendliche den Sommer möglichst attraktiv gestalten zukönnen. „Aufgrund der aktuellen Situation war leider eine gewöhnliche Durchführung des Ferienprogramms für Kinder und Jugendliche nicht möglich, daher freut es mich besonders, dass die Kooperation mit der Sportunion so gut funktioniert hat“, zeigt sich Elisabeth Feichtinger sichtlich erfreut.

Das nächste Sommercamp der Sportunion Altmünster findet im August statt und ist dem Tanzen gewidmet: Von 3. bis 7. August stehen im DanceCamp Showdance, grundlegendeTanztechniken und verschiedene Tanzstile am Programm. Nähere Infos dazu finden Sie auf der Homepage der Sportunion Altmünster unter www.sportunion-altmuenster.at . Auch der Ferien(s)pass der Marktgemeinde Altmünster bietet noch spannende Programmpunkte für Kinder und Jugendliche. Eine Anmeldung ist über die Homepage der MarktgemeindeAltmünster unter www.altmuenster.at möglich. Für Nähere Informationen zum Ferien(s)passkontaktieren Sie bitte unsere Verwaltungsmitarbeiterin Michaela Strnad telefonisch unter0761287611-226 oder per Mail unter michaela.strnad@altmuenster.ooe.gv.at

Quelle: Gemeinde Altmünster, Fotocredit: Sportunion Altmünster
Bildunterschrift: Die begeisterten Kinder des Outdoor-Sportprogrammes vorm Gemeindeamtder Marktgemeinde Altmünster

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Neuer "Wanderbus Unterm Stein" funktioniert

03. 08. 2020 | Freizeit

Neuer "Wanderbus Unterm Stein" funktioniert

Seebahnhof, 5.30 Uhr: inspiziert vom Vizebürgermeister ( 1. v. r.) steigen die Bergsteiger in den Wanderbus um. Rechts hinten informieren Wachdienstleute j...

Nächtliche Lärmbelästigung in Bad Ischl- WKO bemüht sich um Lösung

03. 08. 2020 | Bad Ischl

Nächtliche Lärmbelästigung in Bad Ischl- WKO bemüht sich um Lösung

Die getroffenen Maßnahmen sollen den nächtlichen Lärmpegel in der Kaiserstadt reduzieren  

Rotes Kreuz: Hitze -Tipps für einen kühlen Kopf an heißen Tagen

02. 08. 2020 | Freizeit

Rotes Kreuz: Hitze -Tipps für einen kühlen Kopf an heißen Tagen

Manche mögen’s heiß, der Großteil stöhnt jedoch unter der aktuellen Hitzewelle. Folgende Tipps helfen, cool zu bleiben

Aktuelle  COVID-19 Situation und neue Maßnahmen in Sankt Wolfgang

29. 07. 2020 | St. Wolfgang

Aktuelle COVID-19 Situation und neue Maßnahmen in Sankt Wolfgang

Durch das rasche Handeln der Behörden vor Ort, durch großflächig angelegte Testungen und durch effizientes Kontaktpersonenmanagement war die Infektionskett...

 Die Sicherheit aller Menschen in St. Wolfgang ist für uns von größter Wichtigkeit!

29. 07. 2020 | St. Wolfgang

Die Sicherheit aller Menschen in St. Wolfgang ist für uns von größter Wichtigkeit!

ST. WOLFGANG - Informationsschreiben von Bürgermeister Franz Eisl