2020 – Ein besonderes Jahr auch für den SV Ebensee 1922

2020 – Ein besonderes Jahr auch für den SV Ebensee 1922

Nach einer vielversprechenden Frühjahrsvorbereitung 2020 blickte der SV Ebensee 1922 optimistisch dem Beginn der Frühjahrsmeisterschaft entgegen, eine Meisterschaft, welche nie stattfinden sollte

War der SV Ebensee 1922 einer der ersten Sportvereine, welcher den Trainingsbetrieb im Zeichen der Pandemie einstellte, so waren die Trainer und Nachwuchstrainer wiederum unter den Ersten, welche den SV-Kickern im Zuge der Lockerungen einen speziellen Trainingsbetrieb ermöglichten und ehrgeizige Ziele für das zweite Halbjahr hatten. Ohne Unterstützung der Platzwarte wäre dieses Unterfangen nicht möglich gewesen, zauberten sie doch eine „Corona“-Markierung auf die Spielfelder in der Rindbachstraße, um die Bambinis als auch die Kampfmannschaftskicker auf den nötigen Abstand hinzuweisen.

SV Obmann Alfred Kienesberger war fasziniert von der Aufbruchsstimmung unter allen SV´lerinnen und SV´ler. Um sich gebührend zu bedanken und ganz Ebensee über die SV-Pläne zu informieren, wurde er zum Supatrüfo, ein faszinierendes Video entstand.

Zahlreiche Ebenseer Mädels und Jungs tummelten sich im August auf der SV-Anlage, um unter der Leitung von Andreas Spitzer und David Rahberger in Kooperation mit der Marktgemeinde Ebensee bei den SV-Ballartists teilzunehmen. In der ersten Woche stand das klassische Nachwuchstrainingslager auf dem Programm, gefolgt von Volleyball, Brennball, Tchoukball, Badminton und Speedminton.   

Während die Nachwuchsabteilung in der Ferienbetreuung neue Akzente setzte, initiierte unser Sektionsleiter Mag. Thomas Loidl-Kendler den 1. Salzkammergut-Cup. Insgesamt 10 Mannschaften matchten sich um den Titel, welchen sich der FC Ausseerland sichern konnte. Eine Neuaustragung im Sommer 2021 und ein richtiges Finale auf der SV-Anlage ist bereits in Planung.

Die Kampfmannschaft und 1b-Mannschaft absolvierte nach einem halben Jahr Zwangspause eine überaus erfolgreiche Herbstsaison und beide Mannschaften befinden sich nach einem abrupten Meisterschaftsende auf Schlagdistanz zur Tabellenspitze, einer spannenden Frühjahrsmeisterschaft mit insgesamt 17 offenen Runden steht nichts im Wege.

Im Herbst war für die NachwuchskickerInnen endlich wieder ein Fußballspielen unter einigermaßen „normalen“ Bedingungen möglich. Die Bambinis nahmen eifrig am Training teil, die U7 und U9 sammelte bei den Turnieren ihre ersten Wettkampferfahrungen und die U11, U13 und U16 kämpfte um Punkte in der Nachwuchsmeisterschaft des Oberösterreichischen Fußballverbandes. Aufgrund entsprechender Aufmerksamkeit und vorbildlichen Verantwortungsbewusstseins wurden trotz zunehmend schwieriger Bedingungen fast alle Turniere und Spiele durchgeführt, ehe Ende Oktober OÖFV die Reißleine zog und sämtliche Hallenturniere absagte. Unmittelbar darauf wurde auch jegliches Mannschaftstraining untersagt.

Highlight der regelmäßigen Nachwuchsbetreuersitzungen war der Besuch von Sportwissenschaftler und Bundesligaschiedsrichter Mag. Oliver Drachta mit seinem Workshop „Von der Einzelbewegung zum Bewegen“. Ein gelungener Abend mit vielen Erkenntnissen von Bewegungserfahrungen auf das menschliche Gehirn sowie die koordinativen Fähigkeiten. Ein Kompliment den Nachwuchsspielern, die den höchst anspruchsvollen praktischen Teil mit viel Konzentration und Feuereifer absolvierten.

2020 ein herausforderndes Jahr für alle, auch wenn der Fußball in diesem Jahr nicht an erster Stelle stand - gemeinsam als SV Ebensee 1922 ist es gelungen Akzente zu setzen und für Highlights im Alltag zu sorgen. Danke ALLEN, welche dazu einen Beitrag geleistet haben und blicken wir voller Erwartung in das Jahr 2021, das 99. Jahr in der Vereinsgeschichte.

Quelle: Thomas Loidl-Kendler  //  Fotocredit: ©SVE

Fotocredit Gallerie: Foto Hörmanndinger: Derby3.jpg; derby23.jpg; sve1.jpg; sve3.jpg; svstp10.jpg; svstp14.jpg //  Scheichl: Obmann Kieneserberger  //  SV Ebensee: Workshop_Drachta 1 und 2; u13.jpg;u13_h19.jpg; Salzkammergut-Cup.jpg

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

ÖSV-Schülertestrennen - Drei Podestplätze für Leonie Binna vom SC Dachstein

23. 01. 2021 | Sport

ÖSV-Schülertestrennen - Drei Podestplätze für Leonie Binna vom SC Dachstein

Gosau/Bad Aussee - Vergangene Woche gingen in der Skiregion DachsteinWest am Hornspitz die ÖSV-Schülertestrennen über die Bühne, eine war dabei mehr als er...

Faustball - Paper-Girls gehen in die „Bubble“

22. 01. 2021 | Sport

Faustball - Paper-Girls gehen in die „Bubble“

Mit einem schon in anderen Sportarten erprobten Konzept gehen Laakirchens Bundesliga-Faustballerinnen in die Hallenmeisterschaft 2021

SEGELN: 470er haben WM-Countdown eingeläutet

20. 01. 2021 | Sport

SEGELN: 470er haben WM-Countdown eingeläutet

Mit den Klassen 470er, 49er und 49erFX hält der Österreichische Segel-Verband aktuell ein Trainingslager in Vilamoura ab. Im Süden Portugals soll im März b...

Ebensee beendet Herbstdurchgang mit 2 Heimsiegen

14. 12. 2020 | Sport

Ebensee beendet Herbstdurchgang mit 2 Heimsiegen

EBENSEE - Tischtennis 1.Bundesliga Unteres Play Off

Charity-Schwimmen im ganzen Salzkammergut

11. 12. 2020 | Sport

Charity-Schwimmen im ganzen Salzkammergut

"Eisige Temperaturen im Wasser, aber warm ums Herz!"