3. Platz beim OÖ Handwerkspreis 2019 für Unternehmer aus Altmünster

3. Platz beim OÖ Handwerkspreis 2019 für Unternehmer aus Altmünster

ALTMÜNSTER - Innovation, Tradition, Know-how und Top-Qualität vor den Vorhang geholt. 12 Top-Betriebe aus dem oö. Gewerbe und Handwerk wurden mit dem „OÖ Handwerkspreis 2019“ ausgezeichnet. Den 3. Platz in der Kategorie „Mode & Lifestyle“ erreichte Christian Hofstätter, Schuhmacher aus Altmünster

Einig war man sich, dass die OÖ Gewerbe- und Handwerksbetriebe Innovationsfreude, Uukunftsorientierung, Modernität, Hightech und traditionelle Handwerkskunst in perfekter Weise zu einem harmonischen Ganzen vereinen. Dies zeigten einmal mehr die Preisträger der „OÖ Handwerkspreise 2019“, des größten und wichtigsten Preises für das OÖ Handwerk. WKOÖ-Präsidentin Hummer überreichte gemeinsam mit Bundesrätin Doris Schulz, RLB-Vorstandsdirektor Schaller, OÖN-CR-Stv. Mascher, Spartenobmann Pecherstorfer sowie seinen Stellvertretern und Jurymitgliedern Gerda Kainberger und Gerhard Spitzbart die „OÖ Handwerkspreise“ an die 12 Siegerbetriebe des Jahres 2019. Unter den Preisträgern ist auch ein Unternehmer aus Altmünster – Christian Hofstätter. Robert Oberfrank (Bezirksstellenleiter WKO Gmunden) freute sich sehr und gratulierte recht herzlich. 

Über 80 Einreichungen wurden zum 30. OÖ Handwerkspreis gesichtet und von der fünfköpfigen Jury bewertet. „Wie schon in den Jahren davor waren auch heuer die Einreichungen von hervorragender Qualität. Das gab jede Menge Arbeit“, so Kainberger und Spitzbart.

Der OÖ Handwerkspreis, eine Initiative von Raiffeisenlandesbank OÖ und WKOÖ, wird vom Wirtschaftsressort des Landes OÖ unterstützt und gilt unter den Gewerbe- und Handwerksbetrieben als höchste Auszeichnung. Der begehrte Preis wird seit 1990 vergeben, seit 2011 gibt es ihn in den vier Kategorien Bauen — Sanieren — Einrichten & Wohnen, Lebensmittel — Natur & Gesundheit, Mode & Lifestyle, Technik & Design. 

Bildrechte/Copyright: © Cityfoto, Streif Inge

Bild v.l.n.r.: Robert Oberfrank (Wirtschaftskammer Gmunden), Christian Hofstätter mit Begleitung, WKOÖ Präsidentin Mag.a Doris Hummer, BIM KommR Gerhard Spitzbart

 

Das könnte Sie interessieren!

Singles Day vs. Black Friday: Die österreichischen Kunden haben einen klaren Favoriten

11. 11. 2019 | Panorama

Singles Day vs. Black Friday: Die österreichischen Kunden haben einen klaren Favoriten

Am heutigen Montag den 11.11.2019 feiert Österreich nicht nur den Faschingsbeginn, sondern neuerdings auch den sogenannten Singles Day. Der Singles Day ist...

Rege Diskussion und neue Konzepte gegen Mobilitätsarmut von Jugendlichen

09. 11. 2019 | Wirtschaft

Rege Diskussion und neue Konzepte gegen Mobilitätsarmut von Jugendlichen

(v.l.n.r.): Christian Windischbauer (OÖVV); Claudia Mairhofer (Jugend am Werk); Dr.in Michaela Petz (Leiterin der AK Wels) und Sabine Morocutti (Regionalma...

Hinter den Kulissen des SEP Einkaufsparks in Gmunden

08. 11. 2019 | Wirtschaft

Hinter den Kulissen des SEP Einkaufsparks in Gmunden

GMUNDEN - Das war das Motto von der Frau in der Wirtschaft Herbstveranstaltung am Dienstagabend, dem rund 50 Unternehmerinnen gefolgt sind

Ein Abend im Zeichen der Markenkooperation

08. 11. 2019 | Wirtschaft

Ein Abend im Zeichen der Markenkooperation

GMUNDEN - Die WKO Gmunden, der TV1 sowie die Gmundner Keramik und die Gmundner Milch luden zu einem inspirierenden Abend im Zeichen eines einzigartigen reg...

Rauchverbot: WK fordert Rechtssicherheit für Gastronomiebetriebe

06. 11. 2019 | Wirtschaft

Rauchverbot: WK fordert Rechtssicherheit für Gastronomiebetriebe

Schwammiger Gesetzeswortlaut erlaubt keine verbindlichen Auskünfte für Wirte – Ministerium ist aufgefordert, endlich klare Richtlinien für die Vollzugsbehö...