ACHTUNG Fachlawine!

ACHTUNG Fachlawine!

3. Internationales Lawinensymposium in Graz

Noch Restplätze frei: Am 12. Oktober 2019 findet in Graz das 3. Internationale Lawinensymposium statt, veranstaltet von den Naturfreunden Österreich und der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), mit Vorträgen, Workshops und einem Ausstellerbereich. Das Ziel ist, ein stärkeres Risikobewusstsein zu schaffen und den richtigen Umgang mit der Lawinengefahr zu zeigen.

Das ersten beiden Lawinensymposium in Graz (2015 und 2017) waren mit jeweils rund 600 Besucherinnen und Besuchern ein großer Erfolg. Am Samstag, 12. Oktober 2019, folgt das 3. Internationale Lawinensymposium. Referenten aus Österreich, Deutschland und Norwegen berichten über die neuesten Erkenntnisse in der Schnee- und Lawinenkunde, analysieren Lawinenunfälle vom Ereignis bis zur gerichtlichen Untersuchung und zeigen, wie im Gelände optimale Entscheidungen getroffen werden können.

Workshops: vom Alpinwetter bis zur Tourenplanung

Die Vorträge werden durch Workshops ergänzt. Sie behandeln unter anderem Themen wie die richtige Tourenplanung und den optimalen Umgang mit Lawinenlageberichten und Wetterprognosen. Im Foyer präsentieren Firmen die neuesten Wintersport- und Alpinprodukte.

Veranstalter des 3. Internationalen Lawinensymposiums in Graz sind die Naturfreunde Österreich und die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Einheitlicher Lawinenlagebericht

Im Zuge des Lawinensymposiums richten die Naturfreunde, einer der größten Alpinen Vereine und Vertreter der SkitourengeherInnen in Österreich, die Forderung an die Lawinenwarndienste, den Lawinenlagebericht in Österreich einheitlich darzustellen.

Detailinfos zum 3. Internationalen Lawinensymposium

Termin: 12. Oktober 2019, 9.00-17.00 Uhr

Ort: Arbeiterkammersaal, Strauchergasse 32, 8020 Graz

Anmeldung & Programm: lawinensymposium.naturfreunde.at

Quelle: Naturfreunde Österreich Doris Wenischnigger/ots  //  Fotocredit: Naturfreunde Österreich  Fotofraf: Ulf Edlinger

Das könnte Sie interessieren!

Stefan Kraft schlägt in Rasnov (ROU) zurück - Damen in Ljubno (SLO) souverän

23. 02. 2020 | Sport

Stefan Kraft schlägt in Rasnov (ROU) zurück - Damen in Ljubno (SLO) souverän

Mit seinem 20. Weltcup-Sieg im Gepäck und einer starken Teamleistung enden die beiden Einzelspringen auf der Normalschanze. Auf dem zweiten Platz landete m...

 Meinl-Reisinger - Der Freiheitsindex zeigt deutlich - Wir müssen ökonomische Hürden reduzieren

23. 02. 2020 | Politik

Meinl-Reisinger - Der Freiheitsindex zeigt deutlich - Wir müssen ökonomische Hürden reduzieren

NEOS-Vorsitzende Beate Meinl-Reisinger und SORA Geschäftsführer Günther Ogris präsentieren „Freiheitsindex Österreich 2019“ – Entlastung erhöht Freiheitsge...

SPÖ-Schatz fordert Absage von Ustaša-Treffen in Bleiburg

23. 02. 2020 | Politik

SPÖ-Schatz fordert Absage von Ustaša-Treffen in Bleiburg

„Hitler-Grüße, Geschichtsverfälschung und faschistische Symbole – dieses Treffen bietet genügend Anlass und Begründung, es zu untersagen", so Sabine Schatz

Skiurlaub mit Kids - Gratis Kinderskipass im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

23. 02. 2020 | Freizeit

Skiurlaub mit Kids - Gratis Kinderskipass im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Skiurlaub mit Kids im "Home of Lässig"

Nord. Kombination - Erfolgreicher Heim-Continentalcup in Eisenerz

23. 02. 2020 | Sport

Nord. Kombination - Erfolgreicher Heim-Continentalcup in Eisenerz

Für die ÖSV-Continentalcup-Teams gab es heute in Eisenerz dreimal Grund zum Jubeln. Lisa Hirner wird bei der Heim-Premiere der Damen starke Dritte, Stefan ...