Aktueller Pollenwarndienst für Oberösterreich

Aktueller Pollenwarndienst für Oberösterreich

Den aktuellen Pollenwarndienst für Oberösterreich vom 16. bis 23. Juni 2021 finden Sie im Bericht

Die starke Pollenbelastung durch Gräser und Getreide hält weiter an. Durch die anhaltend warme Witterung werden nun auch verstärkt die Höhen des Mühlviertels und die mittleren Lagen der Alpen einbezogen. Vor allem im Mühlviertel tritt verstärkt Pollen von Roggen auf. Im Wiesenaspekt können Ampfer und Wegerich die Belastungen verstärken. In Siedlungsräumen können lokal Walnuss und Holunder zu Irritationen führen. In den Alpen blüht die Grünerle. Der gelbe Pollenniederschlag der blühenden Nadelbäume, vor allem der Föhre, kann zwar auffällig und auch lästig sein, er ist aber allergologisch unbedeutend. 

Infodienst:
Kepler Universitätsklinikum, Linz, Med. Campus III: (+43 5) 76 80 83-69 19
LKH Freistadt: (+43 50 554) 76-284 00
Salzkammergut-Klinikum, LKH Vöcklabruck: (+43 50 554) 71-49 900
www.pollenwarndienst.at

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Alkolenker verursachten Verkehrsunfälle

23. 07. 2021 | Blaulicht

Alkolenker verursachten Verkehrsunfälle

Verkehrsunfälle verursacht durch Alkolenker in den Bezirken Gmunden und Perg. Lenker hatten 2,0 und 2,62 Promille im Blut.

Bauernhof vollständig niedergebrannt

23. 07. 2021 | Blaulicht

Bauernhof vollständig niedergebrannt

Das angrenzende Wohnhaus wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Jungbauern retteten schlafendes Altbauern-Ehepaar aus dem ersten Stock. 11 Feuerwehren im ...

Umwelt:Spiel:Raum on tour brachte UmweltLabs direkt in die oberösterreichischen Gemeinden

22. 07. 2021 | Panorama

Umwelt:Spiel:Raum on tour brachte UmweltLabs direkt in die oberösterreichischen Gemeinden

„Nature Caching“ an der Mittelschule St. Agatha

Daumen drücken für unsere oberösterreichischen Olympia-Sportlerinnen und -Sportler

22. 07. 2021 | Sport

Daumen drücken für unsere oberösterreichischen Olympia-Sportlerinnen und -Sportler

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Olympia-Debütant und Schwimmer Bernhard Reitshammer und Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

Eröffnung neues Hochspannungsprüffeld der Trench Austria

22. 07. 2021 | Wirtschaft

Eröffnung neues Hochspannungsprüffeld der Trench Austria

v.l.: Tobias Schützenhofer, Kaufm. Geschäftsführer Trench Austria, Ales Presern, CEO Siemens Energy Austria, Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achl...