Alkolenker überschlug sich

Alkolenker überschlug sich

21-Jähriger überschlug sich auf der B 145

Ein 21–Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 21. September 2019 gegen 5:50 Uhr mit seinen Pkw auf der B145 aus Bad Ischl kommend in Richtung Ebensee. Auf Höhe des Straßenkilometers 49,39 kam über die an die Gegenfahrbahn angrenzende Böschung von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Er konnte sich selbstständig befreien und einen anderen Verkehrsteilnehmer anhalten, der die Rettungskette in Gang setzte. Der unbestimmten Grades Verletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das LKH Bad Ischl gebracht. Um 9:50 Uhr wurde dort ein Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von 1,02 Promille ergab. Er wird bei der Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt.

Quelle LPD OÖ
Bild: FF Ebensee

Das könnte Sie interessieren!

Bergsteiger erliegt seinen Verletzungen

13. 10. 2019 | Blaulicht

Bergsteiger erliegt seinen Verletzungen

Bergtour auf die Katrin bei Bad Ischl endete tragisch - 44-Jähriger erlag gegen seinen schweren Verletzungen

Dämmerungseinbrüche verhindern - Polizei verschärft Maßnahmen

13. 10. 2019 | Blaulicht

Dämmerungseinbrüche verhindern - Polizei verschärft Maßnahmen

In den Herbst- und Wintermonaten 2019 und 2020 werden von der Polizei wie bereits in den vergangenen Jahren gezielte Maßnahmen gegen Dämmerungseinbrüche ge...

Mann schlug mit Holzlatte auf Kontrahenten ein

13. 10. 2019 | Blaulicht

Mann schlug mit Holzlatte auf Kontrahenten ein

Ein 29-Jähriger wurde ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl gebracht, wo schwere Verletzungen diagnostiziert wurden

Bergsteiger bei Absturz lebensgefährlich verletzt

12. 10. 2019 | Blaulicht

Bergsteiger bei Absturz lebensgefährlich verletzt

 44-Jähriger kam zu Sturz und stürzte etwa 70 Meter ab

Fahrzeug überschlug sich nach Kollision

12. 10. 2019 | Blaulicht

Fahrzeug überschlug sich nach Kollision

Bad Goisern - Ein 67-Jähriger fuhr auf auf eine 52 Jährige auf - ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb seitlich liegen