Alkolenker verursachten Verkehrsunfälle

Alkolenker verursachten Verkehrsunfälle

Verkehrsunfälle verursacht durch Alkolenker in den Bezirken Gmunden und Perg. Lenker hatten 2,0 und 2,62 Promille im Blut.

Ein Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Fahrzeuglenker ereignete sich am 22. Juli 2021 gegen 20:25 Uhr in der Gemeinde Ohlsdorf. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden fuhr mit seinem Pkw auf der B145 aus Richtung Vöcklabruck kommend in Richtung Gmunden. Bei Straßenkilometer 2,2 kam er in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, streifte dabei den entgegenkommenden Pkw eines 62-Jährigen aus Klosterneuburg, kam anschließend rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über die angrenzende Böschung in das danebengelegene Feld, wo er erst nach ca. 250 Metern zum Stillstand kam.
Beide Fahrzeuglenker erlitten beim Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Sie wurden ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Der Alkotest ergab beim 44-Jährigen einen Wert von 2,62 Promille Alkoholgehalt.

Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten fuhr am 22. Juli 2021 gegen 20:15 Uhr mit seinem Pkw auf der L1436 im Gemeindegebiet St. Nikola von Waldhausen kommend in Richtung B3. Am Beifahrersitz befand sich ein 37-jähriger Arbeitskollege, ebenfalls aus dem Bezirk Amstetten.
Bei Straßenkilometer 1,4 kam der Fahrzeuglenker von der Straße ab. Der Pkw kippte auf die linke Fahrzeugseite und rutschte noch einige Meter weiter. Dabei erlitten die zwei Männer Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden ins Landeskrankenhaus Amstetten eingeliefert. Ein beim 53-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,0 Promille Alkoholgehalt.

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit©: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

KZ-Gedenkstätte Mauthausen: "Gusen als europäischer Erinnerungsort – Fakten und Fiktionen"

26. 09. 2021 | Politik

KZ-Gedenkstätte Mauthausen: "Gusen als europäischer Erinnerungsort – Fakten und Fiktionen"

Vom 24. bis 25. September 2021 fand nach einer pandemiebedingten Pause im Jahr 2020 das 12. Dialogforum Mauthausen als Hybridveranstaltung statt

Mann stahl zwei Verlobungsringe – Täter ausgeforscht

25. 09. 2021 | Blaulicht

Mann stahl zwei Verlobungsringe – Täter ausgeforscht

Bezirk Gmunden - Von Polizisten aus Gmunden konnte als Täter der unten angeführten Diebstähle ein 31-jähriger aus dem Bezirk Gmunden ausgeforscht werden

Betrunkener schlug Eingangstür ein

25. 09. 2021 | Blaulicht

Betrunkener schlug Eingangstür ein

Bezirk Gmunden - Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden versuchte am 25. September 2021 gegen 4:30 Uhr nach der Sperrstunde in ein Lokal in Gmunden einzudr...

Tausende Stimmen in Linz fürs Klima

25. 09. 2021 | Fridays for Future

Tausende Stimmen in Linz fürs Klima

Linz/Österreich: Gestern ging der bereits achte weltweite Klimastreik über die Bühne. Auch in Linz forderten trotz Corona 5.000 Demonstrant*innen die Polit...

LH Stelzer und LR Achleitner gratulieren den Special-Olympics-Teilnehmern/innen aus OÖ

25. 09. 2021 | Sport

LH Stelzer und LR Achleitner gratulieren den Special-Olympics-Teilnehmern/innen aus OÖ

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner gratulierten den oberösterreichischen Special Olympics Teilnehme...