Ausgedehnte Ölspur in Laakirchen

Ausgedehnte Ölspur in Laakirchen

LAAKIRCHEN - Eine ausgedehnte Ölspur, verursacht durch ca. 600l Treibstoff aus dem aufgerissenen Tank eines Lastkraftwagens, machte heute in den Vormittagsstunden den Einsatz der Feuerwehr notwendig

Die Fahrbahnverunreinigung im Ortsteil Steyrermühl zog sich über mehrere hundert Meter im Bereich der Bundesstraße 144.

Die alarmierten Feuerwehren Laakirchen, Steyrermühl und Ohlsdorf sicherten den ausgelaufenen Treibstoff mit Ölbindemitteln. Die B 144 musste während des Einsatzes in diesem Bereich für längere Zeit für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Quelle, Bilder: Feuerwehr Laakirchen

Das könnte Sie interessieren!

Kaminbrand in einem Wohnhaus in Laakirchen

08. 04. 2020 | Blaulicht

Kaminbrand in einem Wohnhaus in Laakirchen

Eine Stichflamme dürfte Auslöser für einen Kaminbrand gewesen sein

Holzhütte brannte in Pinsdorf

08. 04. 2020 | Blaulicht

Holzhütte brannte in Pinsdorf

Nachbarhilfe einmal anders

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

07. 04. 2020 | Top-Beiträge

Dringende Lieferung für geöffnete Schulen in OÖ

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen im Land

BRAND EINER GARTENHÜTTE IN PINSDORF

07. 04. 2020 | Einsätze

BRAND EINER GARTENHÜTTE IN PINSDORF

Schon wieder nächtlicher Großeinsatz in Oberösterreich für neun Feuerwehren

Anhängerdeichsel bohrt sich Oberschenkel

06. 04. 2020 | Blaulicht

Anhängerdeichsel bohrt sich Oberschenkel

Ein schwerer Unfall ereignete sich in einer Lagerhalle in Vorchdorf