B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

Sanierung führt zu lokale Behinderungen für den Verkehr, Details finden Sie hier...

„Die von den Anrainerinnen und Anrainern lang ersehnte Straßensanierung der B144 in Steyrermühl kann nun endlich über die Bühne gehen. Auf einer Länge von knapp 1,5 Kilometer wird die gesamte Fahrbahn saniert. Die Instandsetzungskosten belaufen sich auf rund 250.000 Euro“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Die Fräsarbeiten und der Einbau der Tragschichten erfolgen mit halbseitigen Sperren zwischen Montag 19. September 2022 und Freitag 23. September 2022. In dieser Zeit ist der Baulosbereich daher erschwert passierbar bzw. muss mit kurzfristigen Anhaltungen gerechnet werden.

Für den Einbau der bituminösen Deckschicht ist eine eintägige Totalsperre unausweichlich. Diese Sperre ist (witterungsabhängig) ganztägig für Samstag, 24. September 2022, geplant.
Sollten die Witterungsbedingungen am 24. September 2022 einen Belagseinbau nicht ermöglichen, erfolgt der Tragschichteinbau am darauffolgenden Samstag, 1. Oktober 2022.

Für die Totalsperre wird eine lokal beschilderte Umleitung über Ohlsdorf bzw. Lindach eingerichtet.

„Aufgrund der vielen Betriebe im Großraum Laakirchen ist die Ortsdurchfahrt Steyrermühl ein stark befahrenes Straßenstück mit viel LKW-Verkehr. Der schlechte Zustand macht eine Sanierung dringend notwendig. Durch die Instandsetzungsarbeiten kann die Straße wieder in einen verkehrssicheren Zustand und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden“, so Landesrat Steinkellner abschließend.

Beilagen:

Quelle/Grafik: Land OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

17. 09. 2022 | Gemeinden

Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

Im Bild die Alouette III beim Hochgebirgslehrgang 

Spürbare Entlastung für Sozialhilfe-Empfänger/innen

01. 09. 2022 | Politik

Spürbare Entlastung für Sozialhilfe-Empfänger/innen

Nach 300 Euro im Mai jetzt nochmals 300 Euro Teuerungsausgleich und Unterstützung beim Schulartikelkauf

Keine Gebührenerhöhung in Oberösterreich

31. 08. 2022 | Politik

Keine Gebührenerhöhung in Oberösterreich

Oö. Landesregierung verzichtet einstimmig auf Anpassung der Mindestgebühren – Erhöhung hätte für 4-Personen-Haushalt eine Zusatzbelastung von rund 150 Euro...

Wassererlebnistag OÖ am 26. August am Traunsee

20. 08. 2022 | Traunkirchen

Wassererlebnistag OÖ am 26. August am Traunsee

 Landesrat Stefan Kaineder lädt zum „Wassererlebnistag OÖ“ am 26. August auf der Bräuwiese am Traunsee ein

Altmünster - Schultüten für Erstklässler aus bedürftigen Familien

08. 08. 2022 | Altmünster

Altmünster - Schultüten für Erstklässler aus bedürftigen Familien

Mit kleinen Taten zum großen Lächeln: Die Altmünsterer Schulstarttüte