Coronavirus: Aufruf von Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer an alle Senioren

VIDEOBOTSCHAFT -  Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer  ruft alle  Seniorinnen und Senioren auf, die Anweisungen der Bundesregierung im Hinblick auf die Eindämmung des Coronavirus einzuhalten und zu Hause zu bleiben

"Aus den Erfahrungen mit bisherigen Krankheitsverläufen wissen wir, dass die Generation 60+ besonders stark vom Coronavirus betroffen ist, sowohl was Erkrankungen als auch Todesfälle betrifft. Aktuell muss man davon ausgehen, dass 80% der Todesfälle die Generation 60+ betreffen, insbesondere Personen mit Vorerkrankungen", betont LH a.D. Dr. Josef Pühringer

Mehr Informationen erhalten Sie unter dem Link zur Homepage des OÖ Seniorenbundes: www.ooe-seniorenbund.at

Quelle: MMag. Alexandra Mitterhauser  //  Videocredit: @OÖ. Seniorenbund

 

 

 

Das könnte Sie interessieren!

© LPD OÖ

06. 04. 2020 | Blaulicht

Waffen um 300.000 Euro sichergestellt

Pensionist hortet riesiges Waffenarsenal

OÖ. Rotes Kreuz entwickelte „mobile Intensiveinheiten“ für COVID19-Patienten

06. 04. 2020 | Panorama

OÖ. Rotes Kreuz entwickelte „mobile Intensiveinheiten“ für COVID19-Patienten

Um intensiv- und beatmungspflichtige COVID19-Patienten verlegen zu können, entwickelte das OÖ. Rote Kreuz sogenannte COVID-Intensivtransportfahrzeuge. ...

ÖAMTC Fahrtechnik Marchtrenk unterstützt OÖ. Rotes Kreuz

06. 04. 2020 | Panorama

ÖAMTC Fahrtechnik Marchtrenk unterstützt OÖ. Rotes Kreuz

OÖ - Zehn Instruktoren und Mitarbeiter der Fahrtechnik übernehmen Materialtransport

LH Stelzer und LH-Stv. Haimbuchner kündigen Prämie für MitarbeiterInnen in Gesundheits- und Pflegeberufen an

06. 04. 2020 | Politik

LH Stelzer und LH-Stv. Haimbuchner kündigen Prämie für MitarbeiterInnen in Gesundheits- und Pflegeberufen an

Stelzer/Haimbuchner: "Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wertschätzen"

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

03. 04. 2020 | Blaulicht

JAHRESBILANZ DES BEZIRKSFEUERWEHRKOMMANDOS VÖCKLABRUCK FÜR DAS JAHR 2019

2019 mussten die Feuerwehren im Bezirk Vöcklabruck 4670 technische Hilfeleistungen und 1210 Brandeinsätze mit einem Zeitaufwand von 72931 Einsatzstunden ab...