Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Neuzugang Fabian Schormair sicherte sich gleich bei seinem 1. Rennen für den Felbermayr-Express den 2. Platz. Der Grand Prix Alanya wurde bei schweren Regenschauern ausgetragen und musste aufgrund der schlechten Witterung von ursprünglich 147,8 auf 115 Kilometer verkürzt werden

Den Sieg sicherte sich der Pole Pawel Bernas (Team Mazowsze Serce Polski), der gemeinsam mit Schormair ins Ziel kam. Die  entscheidende Attacke erfolgte 35 Kilometer vor dem Ziel. Im Sprint der Verfolger sicherte sich Filippo Fortin den 5. Gesamtrang und komplettierte damit das gute Ergebnis.

„Das war heute ein turbulentes Rennen. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und der Straßenverhältnisse war auf zwei Drittel der Strecke nahezu keine Straße mehr zu erkennen. Mit dem Rennergebnis können wir zum Saisonstart sehr zufrieden sein“, so Rennsportleiter Andreas Grossek

Bereits  morgen Freitag folgt mit dem GP Gazipasa das nächste Rennen: Matthias Krizek, Filippo Fortin, Ziga Groselj, Andi Bajc, Manuel Bosch und Fabian Schormair bilden die Welser Equipe. Das Team Felbermayr hofft morgen auf besseres Wetter, seit der Ankunft in der Türkei am Dienstag regnet es in Strömen.

Quelle: WPR / Fotocredit: W+K Photo

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

LR Steinkellner: Brauchen die Unterstützung der Schulen, um vorhandene Ressourcen effektiver nutzen zu können

24. 09. 2020 | Panorama

LR Steinkellner: Brauchen die Unterstützung der Schulen, um vorhandene Ressourcen effektiver nutzen zu können

Alle Bestimmungen des Bundes werden akribisch befolgt und umgesetzt. Zusatzkapazitäten in gewünschtem Umfang können nicht aus der Hemdtasche gezaubert werd...

Landesrat Achleitner: Erstmals auch Frauen-Power in der Vertretung der oö. Sport-Fachverbände

24. 09. 2020 | Sport

Landesrat Achleitner: Erstmals auch Frauen-Power in der Vertretung der oö. Sport-Fachverbände

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Fecht-Präsidentin Brigitte Casny (l.) und Tennis-Präsident Hans Sommer (r.), den beiden neuen Mitgli...

Mit Abstand ein cooler Sommer

24. 09. 2020 | Freizeit

Mit Abstand ein cooler Sommer

Kinderfreunde ziehen erfolgreiche Bilanz bei Feriencamps

Veralteter EURATOM-Vertrag hält unwirtschaftliche Risikotechnologie am Leben

24. 09. 2020 | Politik

Veralteter EURATOM-Vertrag hält unwirtschaftliche Risikotechnologie am Leben

Umweltministerin Leonore Gewessler, BA, mit Klima-Landesrat Stefan Kaineder, Bakk., vor dem Kernkraftwerk Temelin in Tschechien

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: „FACC-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter erhalten gezieltes Angebot für Umstieg in Pflegeberuf“

24. 09. 2020 | Wirtschaft

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: „FACC-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter erhalten gezieltes Angebot für Umstieg in Pflegeberuf“

Durch die Covid-Pandemie ist die Luftfahrbranche stark unter Druck geraten. Diese Krise trifft auch den Luftfahrtzulieferer FACC mit Sitz in Ried im Innkre...