Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Das Team Felbermayr Simplon Wels ist erfolgreich in die neue Rennsaison gestartet

Neuzugang Fabian Schormair sicherte sich gleich bei seinem 1. Rennen für den Felbermayr-Express den 2. Platz. Der Grand Prix Alanya wurde bei schweren Regenschauern ausgetragen und musste aufgrund der schlechten Witterung von ursprünglich 147,8 auf 115 Kilometer verkürzt werden

Den Sieg sicherte sich der Pole Pawel Bernas (Team Mazowsze Serce Polski), der gemeinsam mit Schormair ins Ziel kam. Die  entscheidende Attacke erfolgte 35 Kilometer vor dem Ziel. Im Sprint der Verfolger sicherte sich Filippo Fortin den 5. Gesamtrang und komplettierte damit das gute Ergebnis.

„Das war heute ein turbulentes Rennen. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen und der Straßenverhältnisse war auf zwei Drittel der Strecke nahezu keine Straße mehr zu erkennen. Mit dem Rennergebnis können wir zum Saisonstart sehr zufrieden sein“, so Rennsportleiter Andreas Grossek

Bereits  morgen Freitag folgt mit dem GP Gazipasa das nächste Rennen: Matthias Krizek, Filippo Fortin, Ziga Groselj, Andi Bajc, Manuel Bosch und Fabian Schormair bilden die Welser Equipe. Das Team Felbermayr hofft morgen auf besseres Wetter, seit der Ankunft in der Türkei am Dienstag regnet es in Strömen.

Quelle: WPR / Fotocredit: W+K Photo

Das könnte Sie interessieren!

Flüchtiger oberösterreichischer Geisterfahrer neben A 10 tot gefunden

30. 03. 2020 | Blaulicht

Flüchtiger oberösterreichischer Geisterfahrer neben A 10 tot gefunden

Eine unglaubliche Verkettung von Umständen endete für einen 28-jähriger Oberösterreicher tödlich

LH Stelzer kündigt verstärke Polizeikontrollen und weitere Maßnahmen für das Salzkammergut an

30. 03. 2020 | Politik

LH Stelzer kündigt verstärke Polizeikontrollen und weitere Maßnahmen für das Salzkammergut an

LH Stelzer: „Stehen wir das jetzt gemeinsam durch, dann können wir nach einer Phase des Verzichts unsere wunderschöne Landschaft wieder in vollen Zügen gen...

Bereits 64 genesene COVID 19-Patienten in Oberösterreich

30. 03. 2020 | Gesundheit

Bereits 64 genesene COVID 19-Patienten in Oberösterreich

Knapp zwei Wochen nach Beginn der notwendigen Maßnahmen im Zuge der COVID 19-Krise sind bereits 64 Personen in Oberösterreich wieder von Corona genesen (be...

COVID 19: Aktuelle Lage in Oberösterreichs Schulen, Pflegeheimen und Altenheimen im Detail aufgelistet

30. 03. 2020 | Gesundheit

COVID 19: Aktuelle Lage in Oberösterreichs Schulen, Pflegeheimen und Altenheimen im Detail aufgelistet

Die aktuelle Lage bezüglich COVID 19 stellt sich aktuell, Sonntag, 29. März 2020, in Oberösterreich folgendermaßen dar

„Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigung leisten derzeit Großartiges“

30. 03. 2020 | Panorama

„Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigung leisten derzeit Großartiges“

Mehr als 1850 Menschen mit Beeinträchtigung werden gewöhnlich von der Lebenshilfe Oberösterreich begleitet, derzeit sind es nur 531