Das war der Familiennachmittag der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher

Das war der Familiennachmittag der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher

SCHARNSTEIN - Eifrige Kinder beim musikalischen Kinder- und Familiennachmittag 

Kinder- und Familiennachmittag der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher mit Zauberer Wolfgang. Am 20. Oktober 2019 lud die Marktmusik Scharnstein Redtenbacher bereits zum fünften Mal zum musikalischen Kinder- und Familiennachmittag in der Landesmusikschule Scharnstein ein. Mit vielen neuen Gesichtern im Jugendorchester wurde der musikalische Sonntag von den jüngsten Scharnsteiner Musikerinnen und Musikern eingeleitet. Anschließend begeisterte Zauberer Wolfgang die Kinder mit seinen Zaubertricks, ehe der Musikverein unter der Leitung von Alexander Pühringer die Besucher mit auf eine Reise ins Musi-Land nahm. Mit dem Stück „Band Land“ wurde jedes einzelne Instrument des Orchesters vorgestellt. Den Klängen von Oboe bis zum Schlagzeug konnte gelauscht werden. Zwischen den Vorstellungen der verschiedensten Musikinstrumente führte Zauberer Wolfgang ab und an wieder einen seiner spannenden Tricks vor. Nachdem die Kinder mit dem präsentierten Stück „Band Land“ nun im Musi-Land angelangt waren, durften sie selbst aktiv werden und diese Vielzahl an Musikinstrumenten ausprobieren. Jedes Kind konnte ihre individuellen musikalischen Begabungen entdecken, wobei sich auch das eine oder andere zukünftige Musiktalent fand.

Quelle, Bilder: Marktmusik Scharnstein Redtenbacher

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Rechtsirrtümer rund ums Radfahren

12. 07. 2020 | Blaulicht

Rechtsirrtümer rund ums Radfahren

Die warmen Temperaturen nutzen viele um das Fahrrad wieder einmal aus dem Keller zu holen und los zu düsen. Allerdings halten sich hartnäckig viele Rechtsi...

Hütten der alpinen Vereine für Sommersaison gerüstet

07. 07. 2020 | Freizeit

Hütten der alpinen Vereine für Sommersaison gerüstet

Eingebaute Trennwände in einem Schlaflager auf der Lizumerhütte in Tirol

Naturfreunde setzen sich für „Freie Fahrt für Mountainbiker“ ein

06. 07. 2020 | Freizeit

Naturfreunde setzen sich für „Freie Fahrt für Mountainbiker“ ein

Der MTB-Boom ist nicht mehr aufzuhalten - Die Trails sind zum Bersten voll. 120.000 KM Forststraßen, jedoch nur ein geringer Teil offiziell befahrbar.

Sicher in die Berge

06. 07. 2020 | Panorama

Sicher in die Berge

Für erfolgreiche und unfallfreie Unternehmungen in den Bergen braucht es eine gute Planung im Vorfeld. Die Empfehlungen der alpinen Vereine zur Bergsportau...

„Wildcampen“ in Österreich – Regeln und Strafen der Bundesländer unterschiedlich

03. 07. 2020 | Freizeit

„Wildcampen“ in Österreich – Regeln und Strafen der Bundesländer unterschiedlich

Wichtig sind rücksichtsvolles Verhalten und Vorabinformation – sonst drohen hohe Strafen für „freies Stehen“