Donnerstag 22. August 2019
Suche

Diebin in Krankenhaus ausgeforscht

GMUNDEN - Diebstahlserie im Salzkammergut-Klinikum Gmunden aufgeklärt. 

Polizisten aus Gmunden forschten nach langwierig geführten Ermittlungen eine 57-Jährige aus dem Bezirk Gmunden aus, welche beschuldigt wird, bereits seit Anfang Oktober 2018 im Salzkammergut-Klinikum Gmunden Diebstähle begangen zu haben. Der im Spital tätigen Reinigungskraft konnten insgesamt mindestens 30 Diebstähle nachgewiesen werden, wobei sie meistens Geld aus den Geldtaschen der Patienten stahl, in sieben Fällen nahm sie die gesamte Geldbörse an sich und entsorgte sie dann in Müllsäcken. Die Beschuldigte ist reumütig und voll geständig, sie wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Quelle: LPD OÖ