Ebenseer Pensionisten auf „Kripperlroas“

Ebenseer Pensionisten auf „Kripperlroas“

EBENSEE - "Kripperlroas" nach Altmünster

Die diesjährige „Kripperlroas“ führte die Ebenseer Pensionisten nach Altmünster. In der dortigen Pfarrkirche wurde die berühmte Schwanthaller Krippe bestaunt, welche angeblich als Vorbild der Salzkammergut Krippen gilt und manche Krippenfigur, die später in den bekannten „Ebenseer Krippen“ ihren Einzug hielt, dort auch schon bewundert.

Anschließend wurde die Krippe von Xandl Natmessnig, einem ehemaligen Ebenseer in Altmünster besucht und dort seine aufwendig und liebevoll gestaltete Krippe mit mehr als 500 Figuren bewundert.

Quelle, Bild: Pensionistenverein Ebensee

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

08. 04. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 8.4.2020, 20:30 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Wochenmarkt in Bad Goisern

08. 04. 2020 | Bad Goisern

Wochenmarkt in Bad Goisern

BAD GOISERN - Der Wochenmarkt am Marktplatz von Bad Goisern wird jeden Donnerstag „abgehalten“ und erfreut sich gerade im Frühling sehr großer Beliebtheit....

Nussenseekreuzung - Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

07. 04. 2020 | Blaulicht

Nussenseekreuzung - Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am Dienstag, 7. April 2020 um 14:42 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

06. 04. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 6.4.2020, 20:00 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Schutzmasken aus China in Bad Goisern eingetroffen

06. 04. 2020 | Bad Goisern

Schutzmasken aus China in Bad Goisern eingetroffen

BAD GOISERN - Die Masken aus China sind eingetroffen freut sich Bürgermeister Leopold Schilcher