Für einen Tag die Narrenhochburg im nördlichen Salzkammergut

Für einen Tag die Narrenhochburg im nördlichen Salzkammergut

GSCHWANDT - Jubel - Trubel - Heiterkeit, alle 5 Jahre ist es wieder so weit!

Am Faschingsamstag 22.02.2020 ist Gschwandt für einen Tag die "Narrenhochburg im nördlichen Salzkammergut". Ab 14 Uhr herrscht beim Umzug auf den Straßen der Flachberg-Gemeinde ein buntes Faschingstreiben mit vielen Wagen und Fußgruppen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, In den letzten fünf Jahren gab es ja genug „Vorkommnisse“, die für ein Faschingthema bestens geeignet sind! Der Umzug beginnt beim Unionheim und führt dann über den Birkenweg - Hauptstraße - Laakirchner Straße zurück zum UNIONHEIM Parkplatz wo dann im Anschluss an den Umzug in der Stockhalle ein Maskenrummel statt findet. Die Sektionen sowie Helferinnen und Helfer der Sportunion Gschwandt freuen sich auf zahlreiche Teilnahme beim Umzug und auch auf viele Besucher und Zuschauer entlang der Wegstrecke.

Beim Umzug selbst sind noch ein paar Restplätze für teilnehmende Gruppen (egal ob Wagen oder Fußgruppe) frei. Anmeldungen bei Union-Obmann Michael Uhl unter 0664 54 774 74 oder jack.uhl@gmx.at

Bericht und Bild: Peter SOMMER FOTOPRESS
Bild vom Gschwandtner Umzug 2015

Das könnte Sie interessieren!

 "Ausflüge ins Salzkammergut" -  Ausflugsziele werden regelrecht überlaufen

02. 04. 2020 | Freizeit

"Ausflüge ins Salzkammergut" - Ausflugsziele werden regelrecht überlaufen

LAbg. Bgm. Rudi Raffelsberger und der Bürgermeister der Gemeinde Grünau, Wolfgang Bammer zeichnen ein genaues Bild der aktuellen Situation in der Region un...

Ausflüge ins Salzkammergut

02. 04. 2020 | Freizeit

Ausflüge ins Salzkammergut

Die Corona Pandemie hat sich weltweit zu einer massiven Krise entwickelt, die weder vorOberösterreich, noch vor dem Salzkammergut haltgemacht hat

Die Naturparkgemeinden hecken was aus….

02. 04. 2020 | Freizeit

Die Naturparkgemeinden hecken was aus….

ATTERSEE/TRAUNSEE - Die jährliche Bestellaktion im Naturpark Attersee-Traunsee für heimische Wildgehölze, Obstbäume und Naschhecken beginnt

 Gefahr von Haushaltsunfällen sollte in Zeiten von Corona unbedingt minimiert werden

02. 04. 2020 | Freizeit

Gefahr von Haushaltsunfällen sollte in Zeiten von Corona unbedingt minimiert werden

 „Jede Person sollte sich der Risiken und Gefahren bewusst sein. Jeder Unfall weniger entlastet die Krankenhäuser“, so Sicherheits-LR Klinger.

Geweihte Palmbuschen und Palmzweige auch in Zeiten der Coronakrise

30. 03. 2020 | Freizeit

Geweihte Palmbuschen und Palmzweige auch in Zeiten der Coronakrise

Bedingt durch die Maßnahmen der Regierung gegen die Ausbreitung des Corona Virus wird es heuer am Palmsonntag keine öffentlichen Gottesdienste, keine Palmp...