St. Wolfgang: Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen im Prüfungsausschuß

St. Wolfgang: Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen im Prüfungsausschuß

Die neue Wohnanlage in Rußbach mit 12 Familienwohnungen wird in den kommenden Wochen fertiggestellt.

Zur gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen der diversen Rechnungsberichte der Marktgemeinde St. Wolfgang trat kürzlich der Prüfungsausschuß des Gemeinderates zusammen. Der Corona-Nachtrags-Voranschlag des Vorjahres sowie der tatsächliche Rechnungsabschluss des Jahres 2020 wurden von den Mitgliedern begutachtet. Obmann Ronald Eichenauer (FP) berichtete auch über die Stellungsnahmen der Aufsichtsbehörde in der BH Gmunden. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Corona-Jahr 2020 auch bei den Gemeindefinanzen nicht spurlos vorübergegangen ist. Die gute Planung und sorgfältige Haushaltsführung durch den Finanzreferenten der Gemeinde, Bürgermeister Franz Eisl (VP) sorgte jedoch dafür, dass größere Probleme verhindert werden konnten.

Gute Entwicklung bei öffentlichen Mietwohungen

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war ein Bericht über die Anzahl und die Auslastung der öffentlichen Wohnungen in St. Wolfgang. Unter „öffentlichen Wohnungen“ werden in der Wolfgangseegemeinde jene Wohneinheiten verstanden, die direkt im Besitz der Gemeinde stehen oder Wohnungen, die im Eigentum von gemeinnützigen Wohnbauträgern sind und bei denen die Gemeinde das Vergaberecht hat. „Knapp 60 Wohneinheiten im gesamten Gemeindegebiet zählen zum Bestand“, berichtet Obmann Ronald Eichenauer, der zudem erfreut feststellt, dass bis auf eine Einheit jede Wohnung vermietet ist.

Leistbares Wohnen in St. Wolfgang auf gutem Weg

Für den Fraktionsobmann der ÖVP, Arno Perfaller, zeigt die vorgelegte Aufstellung recht gut, dass das Bürgermeister-Projekt „Leistbares Wohnen in St. Wolfgang“ sehr erfolgreich unterwegs ist. „Jetzt gerade entstehen auf Initiative von Franz Eisl und mit großer Unterstützung von Wohnbaulandesrat LH-Stv. Manfred Haimbuchner (FP) in Rußbach 12 geförderte Wohnungen, die in kürzester Zeit vergeben werden konnten“, verweist Perfaller drauf, dass auf die große Nachfrage nach leistbaren Wohnungen seitens der Gemeinde immer wieder mit einem Ausbau des Angebots reagiert wird „Aber nicht nur mit günstigen Mietwohungen setzt die Gemeinde Schwerpunkte – durch das Baulandsicherungsmodell von Bürgermeister Franz Eisl konnten in der Ortschaft Weinbach 14 Grundstücke für einheimische Familien zu leistbaren Preisen angeboten werden“, erläutert Perfaller abschließend.

Quelle // Fotocredit: Arno Perfaller

Das könnte Sie interessieren!

 Verräterische Spuren - Schuhabdrücke im Schnee überführen Einbrecher

08. 04. 2021 | Blaulicht

Verräterische Spuren - Schuhabdrücke im Schnee überführen Einbrecher

In Bad Ischl ist ein 34-jähriger Einbrecher aufgrund seiner Spuren im Schnee von der Polizei überführt worden

Tennishalle Bad Ischl -  ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

06. 04. 2021 | Bad Ischl

Tennishalle Bad Ischl - ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

Ausschnitte aus der „Kostenzusammenstellung“ Tennishalle Bad Ischl - Die gesamten Unterlagen liegen der ÖVP Bad Ischl nach eigener Auskunft vor, müssen jed...

Frau stürzt am Gosaukamm ab

05. 04. 2021 | Blaulicht

Frau stürzt am Gosaukamm ab

Gosau - Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Gmunden stürzte bei einer Skitour ab und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gef...

SPÖ bewirbt Befragungsaktion der Stadtgemeinde

05. 04. 2021 | Bad Ischl

SPÖ bewirbt Befragungsaktion der Stadtgemeinde

ÖVP hat 4 Fragen zu dieser Aktion 

Kochgut führt zu Feuerwehreinsatz in Bad Ischl

04. 04. 2021 | Blaulicht

Kochgut führt zu Feuerwehreinsatz in Bad Ischl

Gott sei Dank nur ein mehr oder weniger unterbrochenes Osterfrühstück für die Wehren in Bad Ischl