Glasphiolen-Bombe gefunden

Glasphiolen-Bombe gefunden

Bezirk Gmunden - Ein 60-Jähriger fand am 18. August 2022 gegen 12:30 Uhr am Ufer des Hallstättersees eine Glasphiolen-Bombe

Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung fand am 18. August 2022 gegen 12:30 Uhr im Bereich des Schlosses Grub, am Ufer des Hallstättersees, eine verdächtige Glasphiole mit einer braunen Flüssigkeit. 
Ein Sprengstoffexperte der Polizei konnte den Gegenstand als Glasampulle einer deutschen Übungsbombe mit roter Rauchladung identifizieren. Da sich in solchen Phiolen Chlorsulfonsäure oder Schwefelsäure befindet, wurde der Entminungsdienst des Bundesheeres alarmiert, der gegen 15 Uhr in Bad Goisern eintraf. Dieser sicherte die Phiole und stellte sie sicher.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Zwei alpine Notlagen im Salzkammergut

24. 09. 2022 | Blaulicht

Zwei alpine Notlagen im Salzkammergut

Bezirk Gmunden - Zu zwei alpinen Notlagen kam es am 23. September 2022 in Hallstatt und in Obertraun

40 neu ausgebildete Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen

23. 09. 2022 | Top-Beiträge

40 neu ausgebildete Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen

Am 19.-21. und 23. September 2022 fand im Bezirk Vöcklabruck der Grundlehrgang der Abschnitte Attersee und Mondsee im Feuerwehrhaus in Steindorf statt. &nb...

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

20. 09. 2022 | St. Wolfgang

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

Im Pfullinger Rathaus wurden enge Kontakte zwischen Geburtsort und Verehrungsstätte des Heiligen Wolfgangs geknüpft: Pfarrer Klimek, Kulturreferent Perfall...

Die Neutralität und Österreichs Rolle in der Welt wurde in Bad Ischl diskutiert

19. 09. 2022 | Bad Ischl

Die Neutralität und Österreichs Rolle in der Welt wurde in Bad Ischl diskutiert

„Reden wir über Europa“ -  Unter diesem Motto stand am 6. 9.2022 die Diskussionsrunde mit Außenpolitikexpertin Dr. Eva Nowotny im  Sparkasse...

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

14. 09. 2022 | Blaulicht

Riesen Glück für Bergsteiger am Hallstätter Gletscher

Bezirk Gmunden - Am 13. September 2022 rutschten zwei Bergsteiger am Hallstätter Gletscher aus und kamen im Nahbereich einer Spaltenbrücke zum Stillstand