Gold und Silber für Radclub Ebensee

Gold und Silber für Radclub Ebensee

EBENSEE - Zwei Medaillen bei den Österreichischen Feuerwehrmeisterschaften

Am 31. August fanden in Friedburg (Bezirk Braunau) die 27. Österreichischen Radmeisterschaften der Feuerwehren statt. Das Team Radsport Hochhauser war mit insgesamt 5 Startern (Feuerwehr & Gästeklasse) dabei. Es mussten auf einem sehr selektiver Rundkurs 6 Runden mit je 10,5 km gefahren werden, wobei die Schlüsselstelle in jeder Runde ein ca. 1,5 km langer, durchschnittlich 6-8% steiler Anstieg war. 

Auf diesem Anstieg entschied sich letztendlich auch das Rennen. Bereits in der ersten Runde wurden die 1,5km mit 400 Watt (!!) raufgebolzt und auch in den folgenden Runden war das Tempo nur unmerklich geringer... Nach harten und heißen  63km waren schließlich eine Gold- und eine Silbermedaille der Lohn der Anstrengung. Gold in der Klasse Jugend 2 für Heissl Lukas (FF Roith) und Silber in der Klasse Herren E für Roland Schulz (FF Langwies).

Quelle, Bild: Radclub Ebensee

Das könnte Sie interessieren!

Metal, ein Heimspiel und Akustiktöne

25. 02. 2020 | Freizeit

Metal, ein Heimspiel und Akustiktöne

LAAKIRCHEN - Am 7.3.2020 hat das Rockhouse Laakirchen wieder für drei diesmal sehr unterschiedliche Bands geöffnet

First Gig Never Happened plays „Mingus without Bass, Monk without Hat”

24. 02. 2020 | Bad Ischl

First Gig Never Happened plays „Mingus without Bass, Monk without Hat”

Donnerstag, 05.03.2020, 20:00 Uhr II Jugendzentrum YOUZ  II Bad Ischl

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

24. 02. 2020 | Altmünster

Überraschungsgast bei Reindlmühler Faschingssitzung

v.l.: Hannes Präshauser, LHStv. Christine Haberlander, Georg Zopf und Bettina Zopf

Viechtauer Faschingsumzug

24. 02. 2020 | Altmünster

Viechtauer Faschingsumzug

NEUKIRCHEN/ALTMÜNSTER - Einem echten Salzkammergütler macht ein wenig Regen nichts aus, Fasching wird trotzdem gefeiert

Heute ist Welttag der Fremdenführer

21. 02. 2020 | Wirtschaft

Heute ist Welttag der Fremdenführer

Austria Guides präsentieren Oberösterreich aus neuen Blickwinkeln