Gründer-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden

Gründer-Netzwerk in der Wirtschaftsregion Gmunden

GMUNDEN - Das Land braucht engagierte JungunternehmerInnen, diese werden von einem professionellen Netzwerk an Gründungsberatern am Weg in die Selbständigkeit begleitet

Der Austausch der Gründungshelfer untereinander ist der WKO sehr wichtig, denn alle Berater zusammen bieten in der Region optimale Rahmenbedingungen für den Aufbau eines neuen Unternehmens.

Die WKO Gmunden und das Gründerservice veranstalteten am 18. Juni 2019 ein hochkarätiges Gründernetzwerk-Treffen mit einem Arbeitsfrühstück in der WKO Gmunden. WKO Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank begrüßte Vertreter von Gewerbebehörde, Gebietskrankenkasse, AMS, Banken, Notare, Steuerberater, Technologiezentrum, Bürgermeister und dem Cowerk Innovationscampus Haus Salzkammergut, welche sich zu einem interessanten Erfahrungsaustausch vernetzten. Der Leiter des Gründerservice Mag. Peter Polgar gab einen Einblick in das Gründerland OÖ mit interessanten Zahlen und Daten.

Von allen Erwerbstätigen in Österreich sind 9,2 % Selbständige, im Jahr 2018 gab es im Bezirk Gmunden 386 Neugründungen. Die meisten Gewerbe wurden in den Branchen Gewerbliche Dienstleister, Unternehmensberater, Kosmetiker, Masseure, Werbeagentur, Handel, sowie Kunsthandwerke angemeldet. Das Durchschnittsalter der Neugründer liegt bei 36,3 Jahre. Interessant ist auch, dass 77 % der Neugründungen länger als 3 Jahre bestehen.

Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen waren auch die Digitalisierung, die menschlichen Beweggründe zur Selbständigkeit, die Begleitung sowie Wegweiser-Funktion und die gute Vernetzung untereinander ein wichtiges Thema. In Kleingruppen werden monatlich kostenlose Gründerworkshops in der WKO Gmunden und Bad Ischl angeboten, die nächsten Termine sind unter T 05-90909-5250 erhältlich. Auch hier erfahren GründerInnen alles Wesentliche, um mit der Selbständigkeit richtig durchzustarten. Das Arbeitsfrühstück fand bei angeregten Gesprächen und frischen Ideen einen gemütlichen Ausklang.

Bild: WKO Gmunden

Das könnte Sie interessieren!

 Rendi-Wagner: SPÖ gibt Startschuss für Erneuerungsprozess

11. 10. 2019 | Politik

Rendi-Wagner: SPÖ gibt Startschuss für Erneuerungsprozess

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Deutsch: Werden Bewegung in die Bewegung bringen – Rendi-Wagner: Vertrauen der ÖsterreicherInnen zurückgewinnen

Kleine Pausen – große Wirkung

11. 10. 2019 | Wirtschaft

Kleine Pausen – große Wirkung

GMUNDEN - Vortrag veranstaltet von Frau in der Wirtschaft am Welttag der psychischen Gesundheit

Tanzen ab der Lebensmitte

11. 10. 2019 | Gemeinden

Tanzen ab der Lebensmitte

KIRCHHAM - Eine Veranstaltung der „Gesunden Gemeinde“ Kirchham von 14.30 bis 16 Uhr im Gasthof Pöll unter der Leitung von Michaela Schneeberger

PLANARIUM GmbH feiert Büro-Opening

10. 10. 2019 | Wirtschaft

PLANARIUM GmbH feiert Büro-Opening

GMUNDEN - Die Gmundner Experten für Bauplanung und -management der PLANARIUM GmbH feierten am Freitag, 27.9.2019 das offizielle Opening der neuen Bürofläch...

Ein Mazda 3 für die Stadtgemeinde

10. 10. 2019 | Gmunden

Ein Mazda 3 für die Stadtgemeinde

GMUNDEN - Autohaus Swoboda sponsert Stadtgemeinde einen neues Auto