Hund vertrieb Einbrecher

Hund vertrieb Einbrecher

Einbrecher ergriffen ohne Beute die Flucht

Unbekannte Täter zwängten am 8. Oktober 2019 zwischen 00:00 und 07:18 Uhr bei einem Hotel in Bad Goisern ein bereits durch einen vorangegangenen Einbruch beschädigtes Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu den Büroräumlichkeiten. Die Täter wurden vermutlich durch den Hund des Hotelbesitzers, der in den Nachtstunden im Büro verwahrt wird, an der Tatvollendung gehindert, sodass sie ohne Beute die Flucht ergriffen.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

51-Jähriger betrieb zwei Marihuana Plantagen

21. 02. 2020 | Blaulicht

51-Jähriger betrieb zwei Marihuana Plantagen

Bezirk Gmunden - Durch umfangreiche Ermittlungen des KKD Gmunden konnte ein 51-Jähriger ausgeforscht werden, der zwei Indoor-Plantage zur Aufzucht von Mari...

Schifahrer prallte auf der Zwieselalm gegen Baum

20. 02. 2020 | Blaulicht

Schifahrer prallte auf der Zwieselalm gegen Baum

Bezirk GM - Der 54-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Krankenhaus Vöcklabruck geflogen

Öleinsatz auf der Traun

18. 02. 2020 | Blaulicht

Öleinsatz auf der Traun

VIDEO - Heute Vormittag wurde die FF Bad Goisern zu einem Öleinsatz auf der Traun alarmiert

27-Jähriger drohte Firma anzuzünden - Haft

18. 02. 2020 | Blaulicht

27-Jähriger drohte Firma anzuzünden - Haft

Ein 27-jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 14. Februar 2020 gegen 10:40 Uhr schreiend seinen Vorgesetzten am Arbeitsplatz und drohte die Firma anzu...

Zwei Einsätze zeitgleich - LKW Bergung und beschädigter Dieseltank

17. 02. 2020 | Blaulicht

Zwei Einsätze zeitgleich - LKW Bergung und beschädigter Dieseltank

OHLSDORF - Nach einem nächtlichen Brandmeldealarm in Ehrenfeld wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Vormittag zeitgleich zu zwei weiteren Einsätzen in der Ortsc...