Jazzfreunde Bad Ischl starten mit „Into The Now“ in ein neues Jazzjahr

Jazzfreunde Bad Ischl starten mit „Into The Now“ in ein neues Jazzjahr

Die drei erfahrenen und in Europas Jazzwelt bestens etablierten Künstler beweisen mit ihrer neuen Formation, dass die größte Qualität im Jazz immer noch die Unmittelbarkeit des Augenblicks ist - ohne Netz und doppelten Boden

Kalnein - López - Schwarz

Donnerstag, 20.01.2022
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Altes Sudhaus, Bad Ischl

Heinrich von Kalnein: Soprano-, Alto-, Tenor- & Baritone Saxes
Gina Schwarz: Bass
Ramón López: Drums, Tabla

Karteninfo:
Eintritt: 20,-
Ermäßigung: 6,- / 8,- / 17,-

Fröhlich und hoffnungsvoll starten die Jazzfreunde mit „Into The Now“ in ein neues Jazzjahr! Heinrich von Kalnein, Gina Schwarz und der Spanier Ramón López an Drums und Tabla sind ein wunderbares Exempel für die Kraft kollektiver Kreativität. Die drei erfahrenen und in Europas Jazzwelt bestens etablierten Künstler beweisen mit ihrer neuen Formation, dass die größte Qualität im Jazz immer noch die Unmittelbarkeit des Augenblicks ist - ohne Netz und doppelten Boden! Und das, obwohl Heinrich von Kalnein um Saxofontrios immer einen weiten Bogen machte – zu viele große Namen, zu viel verbrannte Erde. Bis der 61-Jährige die Wiener Bassistin Gina Schwarz und den Drummer Ramón López kennenlernte. Jeder der drei versteht sich als gleichberechtigter Teil des Ganzen: Saxofonist, Bassistin und Drummer lustwandeln entweder gemeinsam, alleine oder in verschiedenen Duokonstellationen. Mitunter bewegen sich alle auf völlig verschiedenen rhythmischen Ebenen, driften aber nie auseinander. Alle drei Akteure bezeichnen sich als „intuitive Persönlichkeiten“, sie lassen ihre Instrumente sprechen, erschaffen organische melodische und rhythmische Strukturen, und sind in jedem Augenblick bereit, dem musikalischen Beitrag des anderen zu folgen und in seine eigene Gestalt einzubauen. Dichtes Spiel mit viel Empathie, bemerkenswerter Interaktion und Dynamik.

Quelle: Mag. Yuliya Atzmanstorfer, Jazzfreunde Bad Ischl   //  Fotocredit: Matteo Molina
 

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

13. 01. 2022 | Kunst und Kultur

„Gefühlscocktail“ – Neue Gemälde von Christine Pahl in der Gmundner Rathausgalerie

Die Rathausgalerie beherbergt bis Ende März großformatige Arbeiten der Gmundner Malerin Christine Pahl

Absage des Glöcklerlaufes 2022 der „TRAUNSTOANA PASS Gmunden“

03. 01. 2022 | Kunst und Kultur

Absage des Glöcklerlaufes 2022 der „TRAUNSTOANA PASS Gmunden“

Die Vorbereitung für den Glöcklerlauf am 5.1.2022 der Glöcklerpass „TRAUNSTOANA“ hätte nicht perfekter sein können. Jetzt muss der Lauf aber abgesagt werde...

Piotr Beczała ist Stargast beim Salzkammergut-Open-Air in Gmunden

03. 01. 2022 | Kunst und Kultur

Piotr Beczała ist Stargast beim Salzkammergut-Open-Air in Gmunden

Piotr Beczała ist am 8. und 10. Juli 2022 in Gmunden der Stargast beim Salzkammergut-Open-Air des Bruckner Orchesters Linz

„Platzlsingen“ der Sternsinger Gschwandt

03. 01. 2022 | Kunst und Kultur

„Platzlsingen“ der Sternsinger Gschwandt

Die Sternsinger der Dreikönigsaktion des Hilfswerkes der Katholischen Jungschar dürfen zu Beginn des neuen Jahres nicht fehlen. Auch nicht in Zeiten von Co...

Weihnachtsmette Live und Online

24. 12. 2021 | Panorama

Weihnachtsmette Live und Online

Die Weihnachtsmette kommt per Livestream zu Ihnen ins Haus!  Für alle, die Heiligabend lieber zu Hause im engsten Kreis verbringen, überträgt die Pfar...