Keramikkunst vom Innsbrucker Symposium IKSIT

Keramikkunst vom Innsbrucker Symposium IKSIT

GMUNDEN - Im K-Hof Kammerhofmuseum Gmunden

Ein Austauschprogramm mit dem Internationalen Keramiksymposium Gmunden beschert der Traunseestadt eine Ausstellung mit Kunstobjekten, die beim Internationalen Keramiksymposium IKSIT in Innsbruck entstanden sind. Inhaltliche Klammer dieser Objekte sind Traditionen und Überlieferungen, die authentisch und nicht bloß als touristische Hüllen und auch nicht nur marktorientiert weitergegeben werden. 

Man darf sich auf sehr lebendige und originelle Reflexionen freuen.
Eröffnungstag: Donnerstag, 8. 10., 14 – 16.30 Uhr
Die COVID-19-Bestimmungen erlauben keine Vernissage im üblichen Sinn. Von 14 bis 16.30 Uhr werden halbstündlich Führungen angeboten, an denen maximal 10 Personen teilnehmen dürfen. Verbindliche Anmeldungen sind erwünscht: Tel. 07612/974-406

Bildtext: „Dach Europas“, Installation aus Dachziegeln von Gabriela Nepo-Stieldorf.
Quelle: Stadtgemeinde Gmunden / Fotocredit: Nepo-Stieldorf

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Kalle Kalima Duo in Bad Goisern

07. 10. 2020 | Kunst und Kultur

Kalle Kalima Duo in Bad Goisern

Donnerstag, 15.10.2020, 20:00 Uhr, Landesmusikschule, Bad Goisern Kalle Kalima: guitars (FIN), Oliver Steidle: drums (D)Karteninfo:Eintritt: 20,-Ermäß...

KINO EBENSEE: VIECH (A)

30. 09. 2020 | Events

KINO EBENSEE: VIECH (A)

Die österreichische Band um Paul Plut übt sich auf "Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren" grundlos in Bescheidenheit.

CROSSING EUROPE EXTRACTS goes KINO EBENSEE

24. 09. 2020 | Kunst und Kultur

CROSSING EUROPE EXTRACTS goes KINO EBENSEE

Das Filmfestival Crossing Europe ist mit seinem Corona bedingt verkürzten „Extracts“ Programm zu Gast im Kino Ebensee mit zwei Filmen.

Kunstmesse „Parallel Vienna“

22. 09. 2020 | Kunst und Kultur

Kunstmesse „Parallel Vienna“

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer: Oberösterreich präsentiert zwei Fotokünstlerinnen auf der Kunstmesse „Parallel“ in Wien

 Beginn des „Blätterrauschens“ der Salzkammergut Festwochen Gmunden

20. 09. 2020 | Kunst und Kultur

Beginn des „Blätterrauschens“ der Salzkammergut Festwochen Gmunden

„Unser erstes Konzert nach der längsten Generalpause in der Orchestergeschichte heute Abend in Gmunden!“ Diesen Satz postete das Bruckner Orchester Linz am...