Kinder kickten in der Partnerstadt Gemona fürs Klima

Kinder kickten in der Partnerstadt Gemona fürs Klima

Die Partnerstadt Gemona freute sich über die vielen Kicker aus Laakirchen, die mit jeden Torschuss halfen, möglichst viele Bäume zu pflanzen.

LAAKIRCHEN. Unter dem Motto „#Kick4Climate – Ein Kick fürs Klima“ organisierte Laakirchens Partnerstadt Gemona in Zusammenarbeit mit dem Sportverein ASD Campagnola ein Fußballturnier für Kinder. Neben der Sensibilisierung für den Klimaschutz wurde die Partnerschaft der Gemeinden intensiviert.

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag der Gründung des Sportvereins ASD Campagnola von Gemona del Friuli veranstaltete der Verein in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gemona ein Fußballturnier für Kinder. Inspiriert von dem UNESCO-Projekt „Sports for Climate“ waren von 9. bis 11. September Mannschaften aus den Partnerstädten eingeladen, um gemeinsam mit regionalen Mannschaften für den Klimaschutz zu kicken. 

Die Laakirchner Kinder, die beim Fußballverein Roitham spielen, waren mit vollem Einsatz dabei und hatten gemeinsam mit ihren Eltern viel Spaß bei den internationalen Spielen. Gerade solche Veranstaltungen machen die Partnerschaft lebendig“, ist Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger überzeugt, 

der die Mannschaften anfeuerte und das Treffen nützte, um sich mit den italienischen Vertretern aus Politik und Tourismus auszutauschen, wie die Partnerschaft weiter belebt werden kann. 

Es ist wichtig, gerade die junge Generation und Familien für die Städtepartnerschaft zu begeistern. So werden Grenzen abgebaut, Freundschaften geknüpft und kultureller Austausch gefördert - europäische Werte, die wichtiger denn je sind und die so in den Familien verankert werden“, so Kulturamtsleiter Georg Brenda, der die Fahrt mit organisierte.

 

Quelle: Stadtgemeinde Laakirchen / Gertraud Dopf - Öffentlichkeitsarbeit

Das könnte Sie interessieren!

Konzert mit Diatonischen Expeditionen

21. 09. 2022 | Laakirchen

Konzert mit Diatonischen Expeditionen

Demnächst Live in Laakirchen! Das junge Trio rund um den Salzburger Musiker Alexander Maurer (seinerseits Mitglied der Formationen Faltenradio sowie Saiten...

Kinder und Jugendliche waren in den Ferien sinnvoll beschäftigt.

19. 09. 2022 | Laakirchen

Kinder und Jugendliche waren in den Ferien sinnvoll beschäftigt.

Der Laakirchner Ferienpass fand heuer zum 45. Mal statt. Die Mithilfe im Kindergarten ist bei den Jugendlichen besonders beliebt.

Viele Gäste bei der Laakirchner Hofroas

06. 09. 2022 | Laakirchen

Viele Gäste bei der Laakirchner Hofroas

LAAKIRCHEN. Bei optimalem Wetter „roasten“ Besucherinnen und Beschucher aus Nah und Fern von Hof zu Hof und genossen eine musikalisch, kulinarische Genussr...

6. Laakirchner Hofroas

11. 08. 2022 | Panorama

6. Laakirchner Hofroas

Lustige Ausfahrt von Hof zu Hof. Eine „musikalisch & kulinarische“ Genussreise führt am Sonntag, dem 04. September von 10 bis 17 Uhr zu vier verschiede...

Schüler/innen halfen ehrenamtlich im Seniorenheim mit

14. 07. 2022 | Laakirchen

Schüler/innen halfen ehrenamtlich im Seniorenheim mit

Profin. Mag. Ebner-Kössinger Ursula (links) und die 9 Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG Schloss Traunsee bei der Übergabe der Zertifikate durch Heimlei...