Kinderschwimmkurs der ÖWR Ebensee

Kinderschwimmkurs der ÖWR Ebensee

EBENSEE - Und wieder wurde von der Österreichischen Wasserrettung Ortsstelle Ebensee ein Kinderschwimmkurs abgeschlossen

Wie jedes Jahr im Herbst waren auch diesmal relativ wenig Kinder beim Kurs, aber dafür war die Ausbeute an den abgelegten Schwimmschein umso größer. Die anwesenden Schwimmlehrer der ÖWR konnten diesmal sehr viel Augenmerk auf die Verbesserung des Schwimmstils legen. Beim Abschluss des 89. Kurses konnten die Kindern 14 Frühschwimmer, 5 Freischwimmer und 2 Fahrtenschwimmerausweise in Empfang nehmen.

Der Nächste Kinderschwimmkurs der ÖWR Ebensee beginnt am 18. April 2020 im Hallenbad Ebensee.

Kinder bereits schwimmen können und Interesse haben bei der Jugendgruppe der Österreichischen Wasserrettung Ebensee mitzumachen, melden sich bei Kathrin Steinkogler unter der Tel. Nr.: +436802192918. Es besteht auch hier die Möglichkeit diverse Schwimmscheine zu erwerben.

Quelle, Bilder: ÖWR Ortsstelle Ebensee, Gerhard Pucher Ortsstellenleiter
 

Das könnte Sie interessieren!

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

08. 04. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 8.4.2020, 20:30 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

06. 04. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 6.4.2020, 20:00 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

01. 04. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 1.4.2020, 20:15 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

30. 03. 2020 | Ebensee

Gemeinde Ebensee: Corona-Update

EBENSEE - Information vom 30.3.2020, 20:00 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd

Videobotschaft #3 - Bgm.Ing. Markus Siller zur aktuelle Situation in Ebensee (29.3.2020)

29. 03. 2020 | Ebensee

Videobotschaft #3 - Bgm.Ing. Markus Siller zur aktuelle Situation in Ebensee (29.3.2020)

EBENSEE - Tägliche Information - Bgm.Ing. Markus Siller an alle Ebenseer und Ebenseerinnen zur aktuellen Coronalage