Kreuzungskollision auf der B120 zwischen Gmunden und Scharnstein

©FF Scharnstein

Am Sonntagabend, 09.02.2020 wurde die Feuerwehr Scharnstein um 17:52 Uhr von der Landeswarnzentrale zu Verkehrsunfall Aufräumungsarbeiten auf die B120, Kreuzung Untersperr alarmiert

Zwei PKW´s kollidierten aus unbekannter Ursache, wobei ein Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Die Feuerwehr Scharnstein sicherte die Einsatzstelle ab, band die ausgeflossenen Betriebsmittel und richtete eine örtliche Umleitung ein.

Zwei verletzte Unfallbeteiligte wurden mit dem Roten Kreuz, Ortsstelle Scharnstein zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden.

Einsatzende: 19:00 Uhr

Eingesetzte Einsatzkräfte:

FF Scharnstein mit 3 Fahrzeugen

Rotes Kreuz, Ortsstelle Scharnstein

Polizeiinspektion Scharnstein

Abschleppunternehmen

Freiw. Feuerwehr Scharnstein

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Im Bild vlnr: Lukas Hummer, Andreas Hummer, Thomas Kofler, Evelyn Halver, Stefan Treml – nicht am Bild: Michael Wiesauer

24. 09. 2020 | Blaulicht

Ausbildung zum Kranführer bei der FF Altmünster

Weiterbildung bei den freiwilligen Feuerwehren gehört zum täglichen Brot. Aufgrund der Neuanschaffung eines neuen Kranfahrzeuges an die Feuerwehr Altmünste...

9-Jähriger ausgeraubt - Polizei bittet um Mithilfe

23. 09. 2020 | Blaulicht

9-Jähriger ausgeraubt - Polizei bittet um Mithilfe

Ein 9-jähriger Bub wurde am 22. September 2020 zwischen 18 und 19 Uhr am Skaterplatz in Laakirchen ausgeraubt

Jugendbande im Salzkammergut ausgeforscht

22. 09. 2020 | Blaulicht

Jugendbande im Salzkammergut ausgeforscht

Bezirk GM - Die Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren sind verdächtig für mehrere Delikte verantwortlich zu sein

RETTER-MESSE 2020 IN WELS ABGESAGT

21. 09. 2020 | Top-Beiträge

RETTER-MESSE 2020 IN WELS ABGESAGT

Die für 29. – 31. Oktober 2020 geplante österreichische Leitmesse für Einsatzkräfte RETTER Wels findet heuer nicht statt. 

Alkolenker verursacht Verkehrsunfall

20. 09. 2020 | Blaulicht

Alkolenker verursacht Verkehrsunfall

Einen Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen verursachte ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden am 20. September 2020 gegen 3:10 Uhr in Neukirchen