Landtagswahl: Vorläufiges amtliches Ergebnis des Wahltages

Landtagswahl: Vorläufiges amtliches Ergebnis des Wahltages

 Von der Vorarlberger Landeswahlbehörde wurde das vorläufige amtliche Ergebnis der Landtagswahl 2019 ohne den von den Bezirkswahlbehörden am Dienstag auszuzählenden Wahlkarten bekannt gegeben

Die Stimmen entfielen wie folgt auf die zwölf Parteien, die in Vorarlberg kandidiert hatten:

Landeshauptmann Markus Wallner – Vorarlberger Volkspartei (VP): 71.076 Stimmen (43,6 Prozent, 17 Mandate)

Vorarlberger Freiheitliche – FPÖ (FPÖ): 22.781 Stimmen (14,0 Prozent, 5 Mandate)

Die Grünen – Grüne Alternative Vorarlberg (GRÜNE): 30.622 Stimmen (18.8 Prozent, 7 Mandate)

Dr. Martin Staudinger – SPÖ Vorarlberg (SPÖ): 15.483 Stimmen (9,5 Prozent, 4 Mandate)

NEOS – Das Neue Vorarlberg (NEOS): 13.831 Stimmen (8,5 Prozent, 3 Mandate)

Heimat aller Kulturen (HAK): 3.052 Stimmen (1,9 Prozent)

Männerpartei – für ein faires Miteinander (M): 557 Stimmen (0,3 Prozent)

WIR – Plattform für Familien und Kinderschutz (WIR): 1.130 Stimmen (0,7 Prozent)

Christliche Partei Österreichs (CPÖ): 423 Stimmen (0,3 Prozent)

Xi – Chance Zukunft (XI): 2.442 Stimmen (1,5 Prozent)

Jede Stimme GILT: Bürgerparlamente & Expertenregierung (GILT): 227 Stimmen (0,1 Prozent)

WANDEL – Vorarlberg weiter denken. Es gibt viel zu gewinnen. (WANDEL): 1.447 Stimmen (0,9 Prozent)

Insgesamt 270.521 Vorarlbergerinnen und Vorarlberger waren aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Vom Stimmrecht haben 163.981 Personen (gültige Stimmen: 163.071/ ungültige Stimmen: 910) Gebrauch gemacht. Die Wahlbeteiligung (ohne Wahlkarten) liegt bei 60,6 Prozent.

Die Ergebnisse können in der Tabelle im Anhang sowie auf www.vorarlberg.at/wahlen  eingesehen werden.

Quelle: Land Vorarlberg  //  Fotocredit: VLK / Bernd Hofmeister

Das könnte Sie interessieren!

Faustball: Schwanenstädter Start in die Hallen-Bundesligasaison beginnt mit Derby-Kracher

14. 11. 2019 | VEREINE

Faustball: Schwanenstädter Start in die Hallen-Bundesligasaison beginnt mit Derby-Kracher

Nach dem sensationellen Durchmarsch der Schwanbombers aus der Landesliga in die 1. Bundesliga, wollen die Schwanenstädter nun auch in der höchsten Spielkla...

Warnung vor gefrierendem Nebel im Seengebiet

14. 11. 2019 | Panorama

Warnung vor gefrierendem Nebel im Seengebiet

In weiten Teilen des Salzkammerguts liegt bereits Schnee. In den tieferen Lagen trügt der Schein.

Der Schneefall hält weite Teile Österreichs in Atem

14. 11. 2019 | Blaulicht

Der Schneefall hält weite Teile Österreichs in Atem

In weiten Teilen der Obersteiermark ist die Situation angespannt. Aktuell sind 4000 Haushalte ohne Strom. Auch in Salzburg kommt es zu erheblichen Behinder...

Wiens magischste Weihnachtsdörfer verzaubern ab 15. November

14. 11. 2019 | Freizeit

Wiens magischste Weihnachtsdörfer verzaubern ab 15. November

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz

NEOS fordern verpflichtende Erdkabel für 110kV-Leitungen

14. 11. 2019 | Politik

NEOS fordern verpflichtende Erdkabel für 110kV-Leitungen

Initiative stößt im Nationalrat teilweise auf Skepsis