Marktgemeinde Altmünster startet Mal- und Kunstwettbewerb für Weihnachtstasse

 Marktgemeinde Altmünster startet Mal- und Kunstwettbewerb für Weihnachtstasse

ALTMÜNSTER - Kreative können heuer in Altmünster aktiv werden: Die Marktgemeinde startet über die Sommerzeit erstmals einen Mal- und Kunstwettbewerb! Im Bild: v.l.: Bgmin Elisabeth Feichtinger, Anita Gaigg und Andrea Rösgen aus der Kulturabteilung

„Das Gewinnermotiv wird die Altmünsterer Weihnachtsmarkttasse zieren“, so die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Altmünster. Diese wird bei den Weihnachtsmärkten für die Ausschank verwendet, soll aber vor Ort auch zu kaufen sein.

Die Marktgemeinde Altmünster schreibt einen Mal- und Kunstwettbewerb für die künftige Weihnachtstasse aus. „Im heurigen Sommer wird es einen Mal- und Kunstwettbewerb geben, wobei das Siegerbild als Aufdruck auf ca. 1.500 Tassen platziert wird“, erklärt Andrea Rösgen aus der Kulturabteilung. „Die Tassen werden auf den verschiedensten Adventmärkten im Gemeindegebiet als Ausschanktasse verwendet“, betont Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger. Liebhaber der neuen Tasse können diese auch bei den Märkten käuflich erwerben. Mitmachen kann jeder zwischen 0 und 99 Jahren! Wichtig für die Einreichung ist, dass ein weihnachtliches Motiv mit Bezug zur Gemeinde dargestellt wird. Die Wahl der Techniken und Mal-/Zeichenmittel stehen dabei den Bürger/innen frei. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht! Wichtig ist, dass sich die Worte „Weihnachten in“ „Altmünster“, „Neukirchen“ und „Reindlmühl“ auf der Tasse wiederfinden.

Der Einsendeschluss ist der 30. September 2020. Bitte bringen Sie Ihre (Kunst-) Werke im Gemeindeamt vorbei oder schicken Sie diese an Marktgemeinde Altmünster, z.H. Andrea Rösgen, Marktstraße 21, 4813 Altmünster. Danach wird eine unabhängige Jury die Bilder bewerten und das Siegermotiv küren. Das Gewinnermotiv wird auf ca. 1.500 Tassen gedruckt, die Siegerin oder der Sieger erhalten als Belohnung eine Familiensaisonkarte für das Solarbad Altmünster für die Badesaison 2021. Für eine Auswahl der anderen TeilnehmerInnen wird eine Möglichkeit gefunden, die eingereichten (Kunst-)Werke ausstellen zu können. Der Ankauf der Tassen wird dankenswerterweise von der Firma Gaigg Schildertechnik unterstützt. Für nähere Informationen zu diesem Wettbewerb kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiterin aus der Kulturabteilung Andrea Rösgen telefonisch unter 0761287611-204 oder per Mail unter andrea.roesgen@altmuenster.ooe.gv.at . Die Teilnahmebedingungen sowie die Haftungsausschlüsse finden Sie auf der Homepage der Marktgemeinde Altmünster unter www.altmuenster.at . 

Quelle, Fotocredit: Marktgemeinde Altmünster

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Millionen Brütlinge für den Traunsee

07. 08. 2020 | Altmünster

Millionen Brütlinge für den Traunsee

Der unmittelbare Einfluss der verschiedenen Umweltfaktoren auf die Erbrütungs-Rate und die Aufzucht, also die Überlebenschance der Fische, machte ein eigen...

Straßenmusik in Altmünster künftig erlaubt

06. 08. 2020 | Altmünster

Straßenmusik in Altmünster künftig erlaubt

Die Marktgemeinde wird an bestimmten Plätzen auf der Esplanade Straßenmusik erlauben. Musiker/innen können sich ab sofort melden

Cevapcici Challenge für den guten Zweck

16. 07. 2020 | Altmünster

Cevapcici Challenge für den guten Zweck

ALTMÜNSTER - Adam Slukic übergab am 13. Juni 2020 den Gesamterlös der Cevapcici Challenge vom 9. Juni in der Sunset-Bar in Höhe von 500 Euro an Bürgermeist...

 43.000 Euro Unterstützung für das Tierheim in Altmünster

07. 07. 2020 | Altmünster

43.000 Euro Unterstützung für das Tierheim in Altmünster

In ihrer Sitzung am 6. Juli 2020 fasste die Oö. Landesregierung unter anderem folgenden Beschluss

Altmünsterer Ferien(s)pass findet statt

03. 07. 2020 | Altmünster

Altmünsterer Ferien(s)pass findet statt

 Auch erstmals ein Kinderprogramm in Kooperation mit der Sportunion in adaptierter Form