Martin Pelzer geht für die ÖVP Altmünster als Bürgermeisterkandidat 2021 ins Rennen

ALTMÜNSTER. DI Martin Pelzer, der amtierende Vizebürgermeister der Marktgemeinde Altmünster stellt sich der Wahl zum Bürgermeister für die kommenden Gemeinderatswahlen im Herbst 2021.

„Jeder sollte die Chance nutzen und sich für das Allgemeinwohl seiner Gemeinde einsetzen“, dies hat Martin Pelzer von seinem Vater stets gehört und übernommen. Nun möchte der heimatverbundene Altmünsterer diesem Grundsatz folgen und als Spitzenkandidat in die Wahlen im Herbst 2021 starten. Der 36-jährige Lehrer im ABZ Altmünster und Landwirt wurde am 26. Februar 2021 von der ÖVP Altmünster einstimmig im Zuge einer Fraktionssitzung zum Kandidaten gewählt. „Das in mich gesetzte Vertrauen ehrt mich sehr. Ich freue mich auf die spannenden Aufgaben, die in den nächsten Monaten auf mich warten!“ So der Kandidat kurz nach der Sitzung.

 

Zur Person:

Martin Pelzer (36) ist Vater von Zwillingstöchtern und lebt in Neukirchen bei Altmünster. Bereits seit 2009 bringt er sich aktiv in der Gemeindepolitik ein. Dort ist er ua. als Bauernbundobmann, Obmann des Gesundheits-, Umweltausschusses & Tourismus, sowie Referent für Schule, Kindergarten und Sport tätig. Nach seinem Studium Umwelt- und Bioressourcenmanagement auf der BOKU in Wien verschlug es ihn wieder in seine Heimatgemeinde wo er auch als Lehrer im ABZ Altmünster tätig ist. 

 

Erste Einblicke zu den Zielen:

  • nachhaltige und zukunftsfähige Ortsentwicklung
  • gesunder funktionierender Tourismus
  • die Förderung und Unterstützung der örtlichen Betriebe
  • ein gutes, politisches Gesprächs- und Arbeitsklima über alle Fraktionen hinweg

 

Quelle: Paul Kruppa / Fotocredit© FotoShop Traunsee Manfred Keller

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 Verräterische Spuren - Schuhabdrücke im Schnee überführen Einbrecher

08. 04. 2021 | Blaulicht

Verräterische Spuren - Schuhabdrücke im Schnee überführen Einbrecher

In Bad Ischl ist ein 34-jähriger Einbrecher aufgrund seiner Spuren im Schnee von der Polizei überführt worden

St. Wolfgang: Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen im Prüfungsausschuß

07. 04. 2021 | St. Wolfgang

St. Wolfgang: Gemeinde- und Genossenschaftswohnungen im Prüfungsausschuß

Die neue Wohnanlage in Rußbach mit 12 Familienwohnungen wird in den kommenden Wochen fertiggestellt.

Tennishalle Bad Ischl -  ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

06. 04. 2021 | Bad Ischl

Tennishalle Bad Ischl - ÖVP sieht weitere Unstimmigkeiten – Keine Brandmeldeanlage

Ausschnitte aus der „Kostenzusammenstellung“ Tennishalle Bad Ischl - Die gesamten Unterlagen liegen der ÖVP Bad Ischl nach eigener Auskunft vor, müssen jed...

Ostereier an Altmünsters Einsatzorganisationen und Gemeindebedienstete verteilt

05. 04. 2021 | Altmünster

Ostereier an Altmünsters Einsatzorganisationen und Gemeindebedienstete verteilt

Einsatzkräfte der Rotkreuz-Dienststelle mit Elisabeth Feichtinger und Josef Leitner bei der Ostereier-Übergabe

Frau stürzt am Gosaukamm ab

05. 04. 2021 | Blaulicht

Frau stürzt am Gosaukamm ab

Gosau - Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Gmunden stürzte bei einer Skitour ab und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gef...