Motorradfahrer verletzt

Motorradfahrer verletzt

BAD GOISERN - Nachdem ein PKW bei einem Schutzweg angehalten hat, fuhr ein Motorradlenker vermutlich ungebremst auf diesen auf

Ein 49-jähriger Slowake fuhr am 4. September 2019 um 16:15 Uhr mit seinem Pkw auf der B145 in Bad Goisern in Richtung Bad Ischl. Bei einem Schutzweg im Ortsgebiet musste er anhalten, da eine Frau diesen überquerte. Dies dürfte ein 47-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Vöcklabruck übersehen haben. Er fuhr vermutlich ungebremst auf den Pkw des 49-Jährigen auf. Dabei erlitt der Motorradlenker Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ
Bild: Symbolbild