Motorradlenker prallte gegen Betonmischwagen

Motorradlenker prallte gegen Betonmischwagen

Attersee: Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 10. Juli 2019 gegen 18:20 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Steinbach am Attersee auf der Weißenbach Straße, B153, Richtung Bad Ischl. 

Vor ihm war ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit einem Betonmischwagen unterwegs. Dieser beabsichtigte im Gemeindegebiet von Weißenbach am Attersee nach links in eine Schottergrubenzufahrtsstraße abzubiegen. Genau in diesem Moment dürfte der 22-Jährige trotz beschilderten Überholverbotes zu einem Überholmanöver angesetzt haben und es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. 

Durch die Wucht des Anpralles wurde der 22-Jährige von seinem Motorrad geschleudert und kam am Fahrbahnrand der Schotterstraßenzufahrt schwer verletzt zu liegen. Der junge Mann wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung Unterach am Attersee mit dem Notarzthubschrauber "Martin 3" in das Salzkammergutklinikum Vöcklabruck geflogen.

Quelle: LPD OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Eine Kapelle für Straß - ein sehr beachtenswertes Gebäude entsteht

07. 10. 2019 | Gemeinden

Eine Kapelle für Straß - ein sehr beachtenswertes Gebäude entsteht

Straß i.A. - Wie kimmt ma denn auf sowas? Mit dem Bau einer Kapelle wird in Straß im Attergau derzeit ein viel diskutiertes Projekt realisiert

Tag des österreichischen Bieres

28. 09. 2019 | Panorama

Tag des österreichischen Bieres

STEINBACH - Was wäre passender als an diesem Tag eine Brauerei aus der Region vorzustellen

Rettet das Weyregger Bundesforstebad

28. 09. 2019 | Panorama

Rettet das Weyregger Bundesforstebad

WEYREGG - Petition mit 2.500 Unterschriften zum Erhalt freier Seezugänge am Attersee im Nationalrat eingereicht

Verkehrsunfall wegen Sekundenschlafs

28. 09. 2019 | Blaulicht

Verkehrsunfall wegen Sekundenschlafs

Alkotest verlief positiv

Die neue Volksschule in Seewalchen ist fertig

23. 09. 2019 | Panorama

Die neue Volksschule in Seewalchen ist fertig

SEEWALCHEN - Pünktlich zum Schulbeginn wurden die Arbeiten zur Fertigstellung und Einrichtung des Volksschulneubaues abgeschlossen