Nahversorgung sichern mit dem neuen Altmünster Gutschein

Nahversorgung sichern mit dem neuen Altmünster Gutschein

ALTMÜNSTER - Am Tag der Einkaufsroas wird es erstmals auch möglich sein, den neuen Altmünster Gutschein zu erwerben. 

Neu ist, dass ihn ab sofort auch Bürger/innen z.B. als Geschenk zu bestimmten Anlässen im Gemeindeamt oder in teilnehmenden Geschäften erwerben können.  Zum Start können Sie ihn am Freitag, den 9. Oktober, von 9 bis 18 Uhr im Gemeindeamt kaufen.

Gleichzeitig mit der Einkaufsroas wird am 9. Oktober auch der Altmünster Gutschein vorgestellt: Was bisher nur als Geschenkgutschein der Marktgemeinde an die Bürger/innen gedient hat, wird nun ausgeweitet. Ganz nach dem Motto „Hier bin ich daheim, hier kauf ich ein“ kann der Altmünster Gutschein künftig am Gemeindeamt auch als Geschenk für andere gekauft werden.
„Wie wichtig eine funktionierende lokale Wirtschaft ist, haben wir in den letzten Monaten gesehen. Mit der Erweiterung und Erneuerung des Altmünster Gutscheins geben wir unseren Bürger/innen aber auch den Gewerbetreibenden selbst eine neue Möglichkeit, den lokalen Konsum zu stärken. Daher freut es mich, dass bereits rund 30 Geschäfte aller Ortsteile teilnehmen“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger anlässlich der Präsentation.


Die Liste der Gutschein-Partnerbetriebe wird laufend aktualisiert und ist beim Kauf der Gutscheine beigelegt. In Kürze werden die Teilnehmer auch auf der Homepage ersichtlich sein. Die Partnerbetriebe werden durch ein Hinweisschild auf die Möglichkeit der Einlösung aufmerksam machen. Darüber hinaus können die Gutscheine in manchen Geschäften auch erworben werden.


9. Oktober: Einkaufsroas und neuer Altmünster Gutschein
Von 9 bis 18 Uhr gibt es am 9. Oktober die Möglichkeit, nach Herzenslust zu shoppen und die lokale Wirtschaft zu beleben. Ganz nebenbei lassen sich dabei Stempel für den Einkaufsroas-Pass sammeln und bei Einwurf des ausgefüllten Sammelpasses in die
Abgabebox beim Gemeindeamt tolle Gewinne bei der Tombola erzielen. Alle Aktionen der lokalen Gewerbetreibenden sind auf der Homepage abrufbar. Sammelpässe finden sich in der Gemeindezeitung oder direkt in den teilnehmenden Geschäften. Von 9 bis 18
Uhr ist auch das Gemeindeamt für den Erwerb der Gutscheine geöffnet. 

Quelle, Fotocredit: Marktgemeinde Altmünster
Bildunterschrift: Sachbearbeiterin Anna Kroismayr, Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Abteilungsleiterin Carina Rumpold freuen sich darauf, gemeinsam mit der Einkaufsroas am 9. Oktober auch den neuen Altmünsterer Gutschein vorstellen zu
dürfen.

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Die Jahrzehntelange „Rumpelpiste“ Parkplatz Reindlmühl soll asphaltiert werden

23. 10. 2020 | Altmünster

Die Jahrzehntelange „Rumpelpiste“ Parkplatz Reindlmühl soll asphaltiert werden

ALTMÜNSTER - Im Zuge der laufenden Hochwasserschutzmaßnahmen entlang der Aurach, soll nun auch der Parkplatz gegenüber der Volksschule Reindlmühl asphaltie...

Baulandsicherungsvertrag für Altmünster mehrheitlich beschlossen

07. 10. 2020 | Altmünster

Baulandsicherungsvertrag für Altmünster mehrheitlich beschlossen

ALTMÜNSTER - Politischer Schulterschluss bringt mehr Mitspracherecht bei zukünftigen Umwidmungen und schiebt mmobilienspekulationen einen Riegel vor.

Herbstzeit – Erntezeit: Ein Markt für das Besondere

05. 10. 2020 | Altmünster

Herbstzeit – Erntezeit: Ein Markt für das Besondere

ALTMÜNSTER - Im Herbst ist Erntezeit, dies war mit einem Anlass, in Altmünster den Bauernmarkt und den Erntetauschmarkt auf ein Datum zu legen.

Politische Staffelübergabe in der ÖVP Altmünster

29. 09. 2020 | Altmünster

Politische Staffelübergabe in der ÖVP Altmünster

DI Martin Pelzer übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion des Vizebürgermeisters

Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

28. 09. 2020 | Altmünster

Altmünsterer Einkaufsroas COVID-19-bedingtin verkleinerter Form

ALTMÜNSTER - Aufgrund der umfangreichen Coronavirus-Auflagen muss die Abendveranstaltung der Altmünsterer Einkaufsroas abgesagt werden.