Obertrauner Keppelweiba wieder ON TOUR

Obertrauner Keppelweiba wieder ON TOUR

OBERTRAUN - Traditionell wird am Faschingmontag der Obertrauner Faschingbrief in den Gasthäusern der Dachsteingemeinde aufgeführt

Alljährlich am 11. November starten die Obertrauner Keppelweiba mit ihrer „Nachlese“ und bringen ihn in Form, Farbe und Ton, den „Obertrauner Faschingbriaf“. Dabei werden die besten Hoppalas und Missgeschicke der Obertrauner Bevölkerung gereimt und am Faschingsmontag in gesungener oder erzählter Form dargebracht.

Zu sehen bzw. zu hören ist der Obertrauner Faschingbrief in folgenden Lokalen: Kegelbahn-Pizzeria Simmer 12:31 Uhr, Sportcafe-BSFZ 15:03 Uhr, Schützenhaus 17:32 Uhr und Höllwirt 20:07 Uhr. Außerdem wird jedes gesungene Stück karikiert und an den Bestbieter versteigert!

Der Reinerlös wird jedes Jahr einer anderen gemeinnützigen Organisation zur Verfügung gestellt: 2020 kommt er dem Obertrauner Feuerwehr zugute!

Foto Privat/honorarfrei zur Veröffentlichung;

Das könnte Sie interessieren!

Kein Geld dem Finanzamt schenken

26. 02. 2020 | Panorama

Kein Geld dem Finanzamt schenken

ST. WOLFGANG - Steuertipps vom ÖAAB St. Wolfgang

Abriss des legendären „Seewirt“ nun fix!

26. 02. 2020 | Gemeinden

Abriss des legendären „Seewirt“ nun fix!

OBERTRAUN -  Im August 2014 kam es beim Objekt Obertraun Nr. 3 – dem ehemaligen Traditionsgasthaus „Seewirt“ – zu einem Felssturz

Qualmende Faschingspuppe löste Feuerwehreinsatz aus

26. 02. 2020 | Blaulicht

Qualmende Faschingspuppe löste Feuerwehreinsatz aus

BAD ISCHL - Ein Anrufer meldete gegen 15:39 Uhr über den „Notruf 122“ einen Uferbrand an der Traun neben der B145

Tödlicher Unfall mit Pferdekutsche

25. 02. 2020 | Blaulicht

Tödlicher Unfall mit Pferdekutsche

Der 72-Jährige blieb nach dem Unfall schwer verletzt liegen und wurde ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Dort erlag er seinen schweren Verl...

Metal, ein Heimspiel und Akustiktöne

25. 02. 2020 | Freizeit

Metal, ein Heimspiel und Akustiktöne

LAAKIRCHEN - Am 7.3.2020 hat das Rockhouse Laakirchen wieder für drei diesmal sehr unterschiedliche Bands geöffnet