ÖVP Gschwandt nominiert Bürgermeister Fritz Steindl

ÖVP Gschwandt nominiert Bürgermeister Fritz Steindl

in den letzten Jahren wurde in der Gemeinde Gschwandt viel bewegt. Für die Orts-ÖVP ein deutlicher Beweis, dass der Erfolgsweg mit Bürgermeister Fritz Steindl fortgesetzt werden soll

Erfolgreicher Weg soll fortgesetzt werden

 „Meine Volkspartei hat mich einstimmig als Bürgermeister-Kandidaten nominiert – ich bin bereit, die Aufgabe weiterzuführen und will weitere 6 Jahre für meine Heimatgemeinde arbeiten“, freut sich Fritz Steindl über das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Dahoam in der Geschwandt

Lebensqualität und Natur sind die klaren Zukunftthemen, die für Bürgermeister Fritz Steindl und seine ÖVP in der Gschwandt in den kommenden Jahren im Mittelpunkt der Arbeit für die Bevölkerung stehen werden. „Wir haben in den vergangenen Jahren viel für den Ausbau unserer Lebensqualität gearbeitet“, so Bürgermeister Fritz Steindl, „dazu ist es wichtig, dass wir auf unsere schöne Naturlandschaft Acht geben“.

Viel erreicht, noch viel zu tun

Mit der Errichtung des neuen Gemeindezentrums konnte Steindl und sein Team ein wichtiges Projekt starten. Dort finden zukünftig ein Wirtshaus, Handels- und Gewerbebetriebe zur Nahversorgung, kleine Wohnungen für junge und ältere Menschen und auch Institutionen aus der Gemeinde ihren Platz. „Das ist wichtig für unser gesellschaftliches Leben, das ist ein neuer Treffpunkt für unsere Mitbürger“, erläutert der erfolgreiche Bürgermeister das aktuelle Leitprojekt der Gemeinde.

Kinderbetreuung auch im Sommer

„Gerade im zweiten Corona-Sommer brauchen unsere Familien die beste Unterstützung“, ist sich Fritz Steindl über die Bedürfnisse seiner Mitbürger im klaren, denn viele haben ihren Urlaub bereits verbrauchen müssen und benötigen deshalb Hilfe bei der Kinderbetreuung. „Hier wollen wir als Gemeinde den Müttern und Vätern unter die Arme greifen“, bietet der Gschwandter Bürgermeister die Unterstützung der Gemeinde an.

Großes Zukunftsthema – Klimaschutz

Wie angekündigt, liegt der zukünftige Schwerpunkt in Gschwandt auf „Lebensqualität und Natur“. Dazu gehören auch entsprechende Aktivitäten im Klimaschutz „Das ist DAS Zukunftthema – auch in unserer Gemeinde“, ist sich Steindl sicher. Dem Bürgermeister ist klar, dass nur mit einer gemeinsamen Anstrengung der Klimawandel gestoppt werden kann. „Jede und jeder muss hier seinen Beitrag leisten, dann gelingt die Klimawende“, setzt Steindl auf das erfolgreiche Miteinander seiner Mitbürger, mit dem schon viele große Vorhaben in der Gemeinde umgesetzt werden konnten.  


Quelle/Fotocredit: ©OÖVP Salzkammergut

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ein Hoch dem ersten Mai - Brauchtum muss leben

01. 05. 2021 | Gschwandt

Ein Hoch dem ersten Mai - Brauchtum muss leben

Am 30.4.2021 wird der Monat Mai mit dem Aufstellen des Maibaums willkommen geheißen

Erdbebenwahrnehmung in Gschwandt

20. 01. 2021 | Gschwandt

Erdbebenwahrnehmung in Gschwandt

Heute Mittwoch 20.1.2021 gegen 9:00 Uhr berichten Einwohner von Gschwandt über ungewöhnliche Erdstöße, so auch Peter Sommer

Erstkommunion mit Verspätung

19. 10. 2020 | Gschwandt

Erstkommunion mit Verspätung

GSCHWANDT - Mit einigen Monaten Verspätung fand am Samstag 17.10.2020 die Erstkommunion in der Pfarre Gschwandt statt. „Ihr seid wohl die „ältesten Erstkom...

„Erntekrone on Tour“ - das etwas andere Erntedankfest!

05. 10. 2020 | Gschwandt

„Erntekrone on Tour“ - das etwas andere Erntedankfest!

GSCHWANDT - Am Sonntag 4.10.2020 fand in der Gemeinde Gschwandt ein etwas anderes Erntedankfest der Pfarre Gschwandt statt. 

Mahnwache Tag der Flucht in und vor der Pfarrkiche Gschwandt

03. 10. 2020 | Gschwandt

Mahnwache Tag der Flucht in und vor der Pfarrkiche Gschwandt

GSCHWANDT - Am 2.10.2020 standen Bilder, Fakten und Zeichen rund um die Themen Flucht und Migration im Mittelpunkt der Mahnwache in der Pfarrkirche Gschwan...