Online-Anmeldung zur Covid-19-Impfung 80+ ist wieder möglich

Online-Anmeldung zur Covid-19-Impfung 80+ ist wieder möglich

„Die kurzfristige Aufstockung der Mitarbeiterzahl bei der Hotline von 100 auf 170 hat allerdings geholfen, den enormen Andrang bei den Anmeldungen zu bewältigen, auch wenn es immer wieder zu Wartezeiten kommen kann“, so Breitwieser.

„Die Online-Anmeldung auf der Website www.ooe-impft.at ist jetzt möglich. Grund für die Verzögerung war ein kurzfristig aufgetretener Applikationsfehler. Darum konnte das Anmeldesystem nicht wie ursprünglich geplant online gehen“, berichtet die Leiterin des Krisenstabes, Mag. Carmen Breitwieser, nach dem heutigen, leider technisch missglückten Start der Impf-Anmeldung für über 80-Jährige. „Wir entschuldigen uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die entstandenen Unannehmlichkeiten.“

Jetzt ist die Online-Anmeldung auf www.ooe-impft.at möglich, parallel zur Anmeldung über die Hotline +43 732 7720 78 700. Diese ist heute noch bis 20 Uhr und am Wochenende jeweils von 8 bis 18 Uhr besetzt.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Screenshot/Land OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Schilder Wirr-Warr in der Gemeinde Ohlsdorf

02. 03. 2021 | Ohlsdorf

Schilder Wirr-Warr in der Gemeinde Ohlsdorf

VERWIRRENDE VERKEHRSZEICHEN: An der Kreuzung Richtung Ohlsdorf/Unterthalham/Hochbau gibt es mehrere Schilder die, obwohl sie rechtlich in Ordnung sind, bei...

Martin Pelzer geht für die ÖVP Altmünster als Bürgermeisterkandidat 2021 ins Rennen

01. 03. 2021 | Gemeinden

Martin Pelzer geht für die ÖVP Altmünster als Bürgermeisterkandidat 2021 ins Rennen

ALTMÜNSTER. DI Martin Pelzer, der amtierende Vizebürgermeister der Marktgemeinde Altmünster stellt sich der Wahl zum Bürgermeister für die kommenden Gemein...

Corona-Test-Bus - Mehr Tests im Almtal und Laudachtal

25. 02. 2021 | Gemeinden

Corona-Test-Bus - Mehr Tests im Almtal und Laudachtal

Zum weiteren Ausbau des bereits vorhandenen örtlichen und regionalen Testangebotes ziehen die Gemeindeverantwortlichen der Almtal- und Laudachtalregion an ...

Drei Zug-Haltestellen zwischen Bad Ischl und Ebensee stehen vor der Schließung

22. 02. 2021 | Gemeinden

Drei Zug-Haltestellen zwischen Bad Ischl und Ebensee stehen vor der Schließung

v.l.n.r.: Irene Haubenhofer, Judith Schwaiger, Thomas Sigl, Bettina Zopf

Land OÖ investiert vier Millionen Euro in die Digitalisierung der öffentlichen Pflichtschulen

15. 02. 2021 | Politik

Land OÖ investiert vier Millionen Euro in die Digitalisierung der öffentlichen Pflichtschulen

Im Bild v.l.: Landesrat Max Hiegelsberger, LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander und Landesrätin Birgit Gerstorfer