Pkw von Zug erfasst

Pkw von Zug erfasst

Bezirk Gmunden - Eine 35-Jährige aus dem Bezirk Gmunden lenkte ihren Pkw am 2. Dezember 2022 gegen 7:20 Uhr auf der Ramsauerstraße von Gschwandt kommend Richtung Ortszentrum Bad Goisern

Aus bislang unbekannter Ursache kam die Frau in der Schrempfgasse auf einem beschrankten und mit Rotlicht gesicherten Bahnübergang zum Stehen und wurde von den Schranken eingeschlossen. Anschließend wurde der Wagen trotz Notbremsung durch den Lokführer von dem Zug erfasst. Die 35-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl eingeliefert. Die Zugstrecke wurde um 8:35 Uhr durch den Einsatzleiter der ÖBB wieder freigegeben.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Karten-Vorverkauf für Fasching-Sitzungen in Goisern

23. 01. 2023 | Events

Karten-Vorverkauf für Fasching-Sitzungen in Goisern

Karten für die beiden Goiserer Faschingsitzungen sind ab 3. Februar erhältlich!

Snowboarder blieb im Schnee stecken

22. 01. 2023 | Blaulicht

Snowboarder blieb im Schnee stecken

Bezirk Gmunden/Krippenstein - Ein 39-Jähriger blieb am 22. Jänner 2023 gegen 13 Uhr im "grundlosen" Schnee stecken.

PKW drohte abzustürzen

21. 01. 2023 | Blaulicht

PKW drohte abzustürzen

Mittels Kran musste ein PKW aus einer steilen Böschung geborgen werden.

Unser 30. Ball in Ebensee

21. 01. 2023 | Freizeit

Unser 30. Ball in Ebensee

„Unser 30. Ball“, eine Benefizveranstaltung zugunsten der Sportunion Ebensee, findet am Freitag, den 3. Februar 2023 ab 19.30 Uhr in den Ebenseer Rathaussä...

SPÖ unterstützt Petition der Stadt Bad Ischl

19. 01. 2023 | Gemeinden

SPÖ unterstützt Petition der Stadt Bad Ischl

Wo Österreich drauf steht, muss auch Österreich drin sei -  SPÖ für strengere Lebensmittel-Herkunftskennzeichnung