Donnerstag 18. Juli 2019
Suche

Pollenwarndienst für OÖ vom 3. bis 10. Juli 2019

OÖ - Erneuter Anstieg der Pollenbelastung durch Gräser der Nachblüte

Der Wechsel von der heißen und trockenen Wetterlage zu einer mehr unbeständigeren Witterung mit temporären Niederschlägen führt nochmals zu einem Anstieg der Pollenbelastung durch Gräser der Nachblüte in allen Höhnlagen. Dazu tritt verstärkt Pollen des wärmeaffinen allergenen Wegerich auf, zusammen mit den für Trockenphasen charakteristischen Gänsefußgewächsen.

Tonbanddienste:

Kepler Universitätsklinikum, Linz, Med. Campus III: (+43 5) 76 80 83-69 19
LKH Freistadt: (+43 50 554) 76-284 00
Salzkammergut-Klinikum, LKH Vöcklabruck: (+43 50 554) 71-49 900

www.pollenwarndienst.at