Projekt „ Kids Save Lives“ an der SMS EBENSEE

Projekt „ Kids Save Lives“ an der SMS EBENSEE

EBENSEE - Wenn bereits Kinder lernen, die Maßnahmen der Wiederbelebung zu beherrschen, wirdlangfristig der Anteil an geschulten Personen in der Gesellschaft steigen, die im Notfall bereitsind, effektiv zu helfen

Erfolgreiche Projekte u.a. in Skandinavien zeigen, dass die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern auch deshalb eine sinnvolle Möglichkeit ist, die Quoten der Laienreanimation zu erhöhen, weil Schüler über Jahre wiederholt und aufbauend instruiert werden können. Zudem ist es wissenschaftlich gut belegt, dass Kinder vor der Pubertät geringere Hemmungen gegenüber der Anwendung von Erster Hilfe aufweisen.

Aus diesem Grund haben wir an der Sportmittelschule Ebensee beschlossen, am Projekt „KIDS SAVE LIVES“ teilzunehmen. Es wurden 10 Puppen angekauft, um die Herzdruckmassage im Unterricht zu üben. Ziel ist es, ALLEN Schülerinnen und Schülern die Thematik der Wiederbelebung näher zu bringen, das bedeutet, dass jede Klasse 2 Unterrichtseinheiten pro Jahr geschult wird. Wiederbelebung sollte somit zur Kulturfertigkeit werden, wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Unser besonderer Dank gilt dem Lions Club Bad Ischl für die Finanzierung der Puppen. Mit der Übernahme der Kosten wurde an unserer Schule der Grundstein gelegt, um ein langfristiges Projekt flächendeckend einführen zu können.

Quelle, Bild: SMS Ebensee

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Spielplätze öffnen wieder

29. 04. 2020 | Ebensee

Spielplätze öffnen wieder

EBENSEE - Ab 1. Mai sind alle Spielplätze im Gemeindegebiet von Ebensee wieder geöffnet

Zwei neue Fälle im Bezirk Gmunden

25. 04. 2020 | Ebensee

Zwei neue Fälle im Bezirk Gmunden

EBENSEE - Information vom 25.4.2020, 20:00 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Absage 1. Mai Weckruf - FM Langwies

23. 04. 2020 | Ebensee

Absage 1. Mai Weckruf - FM Langwies

EBENSEE - Keine frühmorgendlichen musikalischen Klänge im Gemeindegebiet von Ebensee

Ein neuer Fall im Bezirk

22. 04. 2020 | Ebensee

Ein neuer Fall im Bezirk

EBENSEE - Information vom 22.4.2020, 20:30 Uhr von Bürgermeister Markus Siller, Ing. BEd.

Besucherbox im Bezirksseniorenheim Ebensee

21. 04. 2020 | Ebensee

Besucherbox im Bezirksseniorenheim Ebensee

EBENSEE – Ab sofort besteht die Möglichkeit Besuche über eine Besucherbox zu machen