Schilder Wirr-Warr in der Gemeinde Ohlsdorf

Schilder Wirr-Warr in der Gemeinde Ohlsdorf

VERWIRRENDE VERKEHRSZEICHEN: An der Kreuzung Richtung Ohlsdorf/Unterthalham/Hochbau gibt es mehrere Schilder die, obwohl sie rechtlich in Ordnung sind, bei vielen Bürgerinnen und Bürgern, im speziellen aber bei ortsfremden Personen für Verwirrung sorgen.

Eine Anfrage von Bürgermeisterin Christine Eisner bei der Landesstraßenbehörde hatte zum Ergebnis, dass ein Schild (Hochbau Ende) wirklich nicht notwendig ist und daher entfernt werden kann. 

Des weiteren ist es unlogisch, dass nach dieser Kreuzung Richtung Ohlsdorf in einem Bereich von ca. 100 Metern, keine 30 km/h Beschränkung gilt. Auch das wird geändert. 

 

Quelle: ÖVP Ohlsdorf

Das könnte Sie interessieren!

Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

17. 09. 2022 | Gemeinden

Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

Im Bild die Alouette III beim Hochgebirgslehrgang 

B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

15. 09. 2022 | Gemeinden

B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

Sanierung führt zu lokale Behinderungen für den Verkehr, Details finden Sie hier...

Spürbare Entlastung für Sozialhilfe-Empfänger/innen

01. 09. 2022 | Politik

Spürbare Entlastung für Sozialhilfe-Empfänger/innen

Nach 300 Euro im Mai jetzt nochmals 300 Euro Teuerungsausgleich und Unterstützung beim Schulartikelkauf

Keine Gebührenerhöhung in Oberösterreich

31. 08. 2022 | Politik

Keine Gebührenerhöhung in Oberösterreich

Oö. Landesregierung verzichtet einstimmig auf Anpassung der Mindestgebühren – Erhöhung hätte für 4-Personen-Haushalt eine Zusatzbelastung von rund 150 Euro...

Wassererlebnistag OÖ am 26. August am Traunsee

20. 08. 2022 | Traunkirchen

Wassererlebnistag OÖ am 26. August am Traunsee

 Landesrat Stefan Kaineder lädt zum „Wassererlebnistag OÖ“ am 26. August auf der Bräuwiese am Traunsee ein