Schüler/innen halfen ehrenamtlich im Seniorenheim mit

Schüler/innen halfen ehrenamtlich im Seniorenheim mit

Profin. Mag. Ebner-Kössinger Ursula (links) und die 9 Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG Schloss Traunsee bei der Übergabe der Zertifikate durch Heimleiterin Eva Plasch, BA (2.v.r.) und Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger (rechts).

LAAKIRCHEN. Aus der Mitarbeiternot entstand in der Corona Pandemie eine Projektidee zwischen Seniorenheim und dem BRG/BORG Schloss Traunsee. Ehrenamtlich halfen 9 Schülerinnen und Schüler bei Hauswirtschaftsdiensten mit und beschäftigten sich mit den Seniorinnen und Senioren.

Wie in vielen Seniorenheimen griff im März dieses Jahres die Corona Pandemie stark um sich und führte zu eklatanten Mitarbeiterengpässen. Aus der Not heraus entwickelte das Seniorenheim Laakirchen und das BRG/BORG Schloss Traunsee ein Vorzeigeprojekt. 

Als Heimleiterin half ich selbst und meine Tochter Anna aus, die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Seniorenheim zu erledigen. Als die Mitschüler/innen darauf aufmerksam wurden, waren auch sie bereit mitzuhelfen, woraufhin das Projekt im Rahmen des Unterrichtsfaches Projektmanagement entstanden ist“, so Eva Plasch, die das Seniorenheim Laakirchen leitet. 

9 Schülerinnen und Schüler der 6W Klasse des BRG/BORG Schloss Traunsee kamen an mehreren Samstagen in ihrer Freizeit und beschäftigten sich mit den Seniorenheimbewohnern durch Spiele und Spaziergänge oder halfen bei den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in den Wohngruppen mit.

Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung überreichte Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger und Heimleiterin Eva Plasch, BA im Rahmen der Schulabschlussfeier Zertifikate für ihren freiwilligen Einsatz. „

An diesem Beispiel sieht man, dass durch die Pandemie auch gutes wie dieses Projekt entstehen kann. Die Schülerinnen und Schüler zeigten großes Mitgefühl und lernten sicherlich etwas fürs Leben“, freut sich Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger über den großen Einsatz der Jugendlichen.

 

Quelle/Fotocredit: Gemeinde Laakirchen

Das könnte Sie interessieren!

6. Laakirchner Hofroas

11. 08. 2022 | Panorama

6. Laakirchner Hofroas

Lustige Ausfahrt von Hof zu Hof. Eine „musikalisch & kulinarische“ Genussreise führt am Sonntag, dem 04. September von 10 bis 17 Uhr zu vier verschiede...

Die 70 m lange neue Freibad-Rutsche ist eröffnet!

14. 07. 2022 | Laakirchen

Die 70 m lange neue Freibad-Rutsche ist eröffnet!

LAAKIRCHEN. Das Freibad Laakirchen ist ab sofort um eine Attraktion reicher. v.l.n.r.: Vizebürgermeisterin Maria Ohler, Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinge...

„Gschwandtner Giganten“ küren sich zum Laakirchner Faustball-Stadtmeister

11. 07. 2022 | Laakirchen

„Gschwandtner Giganten“ küren sich zum Laakirchner Faustball-Stadtmeister

Bildtext: Der Obmann des Sportausschusses Ing. Stefan Holzleithner BSc (2.v.l) und Bürgermeister Ing. Fritz Feichtinger (rechts) gratulierten den Faustball...

RATHAUS  ARTHAUS - AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

30. 06. 2022 | Laakirchen

RATHAUS  ARTHAUS - AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

LAAKIRCHEN; Am Do., 07. Juli 2022, 19:00 Uhr, eröffnet Frau Karen Zierler im Neuen Rathaus (3. Stock) ihre Bilderausstellung aus ihren Ölmalereiwerken mit ...

Zu Fuß oder per Rad zur „GEHmeindeRADsitzung“

30. 06. 2022 | Laakirchen

Zu Fuß oder per Rad zur „GEHmeindeRADsitzung“

Viele Gemeindemandatare/innen erschienen per Rad oder zu Fuß zur Gemeinderatsitzung.