Schutz und Sicherheit haben höchste Priorität

Schutz und Sicherheit haben höchste Priorität

GMUNDEN - Stefan Krapf zur Polizeiarbeit: Schutz und Sicherheit haben höchste Priorität, Parkraumüberwachung spielt keine Rolle

"Schutz und Sicherheit durch die nötige Distanz. Das hat höchste Priorität. Die Bürgerinnen und Bürger müssen bei den Nahversorgern in der Stadt rasch und ohne Aufwand ihre Erledigungen tätigen können. Die Parkraumüberwachung darf in dieser schweren Zeit keine Rolle spielen." So hat Bürgermeister Stefan Krapf heute seine Direktiven für die Stadtpolizei zusammengefasst.

"Noch hilft die Kälte mit, dass Ausflügler, Jogger und Spaziergänger einander in Gmunden nicht zu nahe kommen. Aber das kann sich mit schönem Frühlingswetter rasch ändern", weiß Dietmar Pühringer, der Kommandant der Stadtpolizei. Er und seine Leute werden deshalb in Kooperation mit der Bundespolizei vor allem anderen das "Social Distancing" im Auge haben, an touristischen Hot Spots wie "Unterm Stein", "Franzl im Holz" oder auf der Esplanade, bei den offenen Geschäften und in Tankstellen, wo die Enge ein besonders sorgfältiges Vorgehen verlangt.

Stefan Krapf abschließend: "Das Verantwortungsbewusstsein und die Konsequenz, mit der sich die Menschen in Gmunden an die Vorgaben halten, sind groß. Bitte halten Sie in dieser entscheidend Phase durch!"

Quelle, Foto: Stadtgemeinde Gmunden
Bildtext: Stefan Krapf und Dietmar Pühringer vor dem Rathaus und einem in nächster Zeit nicht so wichtigen Parkautomaten.

Das könnte Sie interessieren!

Rasche und unbürokratische Hilfe

03. 04. 2020 | Gmunden

Rasche und unbürokratische Hilfe

GMUNDEN - Stadt Gmunden erarbeitete zweites Corona-Hilfsmaßnahmenpaket

70 Ehrenamtliche kaufen für die Risikogruppe ein

30. 03. 2020 | Gmunden

70 Ehrenamtliche kaufen für die Risikogruppe ein

Stefan Krapf und Thomas Bergthaler arrangieren den Einkaufsdienst. 70 vorwiegende junge Leute erledigen alle notwendigen Einkäufe der Altersgruppe 65+

 79-jährige am Salzkammergut Klinikum Gmunden im Zusammenhang mit einer COVID-19 Erkrankung verstorben

28. 03. 2020 | Gmunden

79-jährige am Salzkammergut Klinikum Gmunden im Zusammenhang mit einer COVID-19 Erkrankung verstorben

Wie die OÖ Gesundheitsholding bekannt gibt, sind zwei aktuelle Todesfälle im Zusammenhang mit einer COVID-19 Erkrankung aus den Kliniken der OÖ Gesundheits...

Gmunden schnürt erstes "Corona - Maßnahmenpaket"

27. 03. 2020 | Gmunden

Gmunden schnürt erstes "Corona - Maßnahmenpaket"

„Oberstes Ziel dieses nach intensiven Arbeitsgesprächen geschnürten Paketes ist es, in einem ersten Schritt alle Bereiche der Gesellschaft und des öffentli...

Landjugend hilft!

27. 03. 2020 | Gmunden

Landjugend hilft!

GMUNDEN - Wie bereits viele Landjugend Gruppen in ganz Österreich sind auch die Ortsgruppen des Bezirkes Gmunden in dieser schweren Zeit aktiv geworden und...