Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 fordert zwei Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 fordert zwei Verletzte

LAAKIRCHEN - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute in den späten Nachmittagsstunden auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Wien, kurz nach der Autobahnabfahrt Laakirchen West

Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bisher unbekannter Ursache, wobei ein Fahrzeug auf dem Dach liegen blieb. Entgegen der bei der Feuerwehr eingegangenen Alarmmeldung war glücklicherweise niemand im Fahrzeug eingeklemmt. Die Verletzten wurden dem Notarztteam des Roten Kreuzes übergeben.

Die alarmierten Feuerwehren Laakirchen und Steyrermühl stellten den Brandschutz sicher und übernahmen die Aufräumarbeiten sowie das Binden der ausgelaufenen Treibstoffe.

Quelle, Fotos: Feuerwehr Laakirchen

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Bundeskanzler Kurz appelliert an Bevölkerung - Bleiben Sie auch im Urlaub achtsam

12. 07. 2020 | Politik

Bundeskanzler Kurz appelliert an Bevölkerung - Bleiben Sie auch im Urlaub achtsam

Appell des Bundeskanzlers an die Bevölkerung

GREAT NEWS - Ersatztermin Helene Fischer Bad Hofgastein

12. 07. 2020 | Freizeit

GREAT NEWS - Ersatztermin Helene Fischer Bad Hofgastein

Der hellste Stern am deutschsprachigen Eventhimmel strahlt nun am 26. März 2021 über Bad Hofgastein

Sommer im Kunsthistorischen Museum

12. 07. 2020 | Kunst & Kultur

Sommer im Kunsthistorischen Museum

Umfangreiches Programm und Jahreskarten-Sommeraktion „14 statt 12“

Auf Impfungen nicht vergessen

12. 07. 2020 | Gesundheit

Auf Impfungen nicht vergessen

Corona-bedingter „Rückstau“ bei Impfungen sollte jetzt beseitigt werden - Apothekerinnen und Apotheker wollen in Zukunft impfen

Austrian Power Grid - Stromversorgung besteht COVID19-Belastungsprobe

11. 07. 2020 | Wirtschaft

Austrian Power Grid - Stromversorgung besteht COVID19-Belastungsprobe

Im Bild v.l.n.r. Gerhard Christiner (technischer Vorstand APG), Thomas Karall (kaufmännischer Vorstand APG, Anna Kleissner (Vorstand ECONOMICA-Institut)