Stille Helfer

Stille Helfer

ALTMÜNSTER - Ab 6.4.2020 tritt die Regelung in Kraft, dass in Supermärkte eine Nasen-/Mundschutzmaske getragen werden muss

Seit 1. April 2020 werden diese Masken bereits an den Eingängen der Supermärkte, teilweise vom ohnehin schon überlasteten Verkaufspersonal, verteilt. 

In Altmünster hat sich Fotograf Manfred Keller in den Dienst der guten Sache gestellt und sich bereit erklärt, einen Nachmittag mit zu helfen, die Masken zu verteilen.

„Ich helfe, wo ich helfen kann. Damit kann ich das Personal ein wenig entlasten.“ So der bescheidene Kommentar von Manfred Keller

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wirt muss zum Jubiläum zusperren

25. 05. 2020 | Altmünster

Wirt muss zum Jubiläum zusperren

Der Lockdown hat dazu geführt, dass unsere „Wirt ‘n“ zu gesperrt wurden! Die Trauer war groß! Aber wir haben sie wieder.

Altmünsterer Kirtag wird abgesagt

19. 05. 2020 | Altmünster

Altmünsterer Kirtag wird abgesagt

ALTMÜNSTER -  420 Mal konnte der Altmünsterer Kirtag stattfinden. Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger und Organisator Wolfgang Pesendorfer bedauern ...

Gemeinde Altmünster schrittweise in Normalbetrieb

06. 05. 2020 | Altmünster

Gemeinde Altmünster schrittweise in Normalbetrieb

ALTMÜNSTER - Parteienverkehr am Gemeindeamt Altmünster ab 15. Mai wieder unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Garten der Begegnung

28. 04. 2020 | Altmünster

Garten der Begegnung

ALTMÜNSTER - Sowohl für Bewohner/innen des Altenwohnheims als auch für Angehörige war das Besuchsverbot eine sehr schwierige Zeit.

Altmünster hat seinen ersten bestätigten COVID-19 Fall

22. 04. 2020 | Altmünster

Altmünster hat seinen ersten bestätigten COVID-19 Fall

Wie Bürgermeisterin Elisabeth Feichtinger auf Facebook bestätigt, wurde in Altmünster der erste bestätigte COVID-19 Fall registriert