Straßensperre Pinsdorf

Straßensperre Pinsdorf

PINSDORF - Straßensperre Wiesen für Bauarbeiten „Geh - und Radweg Wiesen ( Preinsdorf)

Die Gemeinde Pinsdorf errichtet in Wiesen die Maßnahme N 14 „Geh- und Radweg Wiesen
(Preinsdorf).

Aufgrund der Bauarbeiten ist eine Totalsperre der Wiedtalgasse bis zur Wiesenstraße notwendig.
Diese beginnt vor der Unterführung Wiedtalgasse (Fraunsdorf) - Umleitung auf B145, bzw. bei der
Wiesenbrücke Aurach (Bereich Zufahrt Mühlweg) – Auffahrt auf B 145 (Ersatzhaltestelle) möglich.

Die Straßensperre beginnt am Donnerstag, 12.09.2019 und wird für ca. 2 Monate andauern.

Die Ersatzhaltestellen der Buslinie werden an die B 145 (siehe Skizze) provisorisch verlegt.
Beschreibung dazu finden sie auch in der bestehenden Haltestelle.
Die Gemeinde bittet um Verständnis
Quelle: Gemeinde Pinsdorf

Das könnte Sie interessieren!

Kindergartenpost

30. 03. 2020 | Pinsdorf

Kindergartenpost

PINSDORF - Das Kindergartenteam hat ein tolle Osterzeitschrift für Kinder erstellt

Pinsdorfer „Traunstein Taxi“ kommt

26. 03. 2020 | Pinsdorf

Pinsdorfer „Traunstein Taxi“ kommt

PINSDORF - Das neue Traunstein Taxi für Pinsdorf startet mit Anfang April 2020 durch

Gmunden - Corona-Virus hat auch den Bezirk Gmunden erreicht

13. 03. 2020 | Gmunden

Gmunden - Corona-Virus hat auch den Bezirk Gmunden erreicht

Nun ist auch ein Patient aus dem Bezirk Gmunden am Corona-Virus erkrankt. Gmunden verschärft weiter die Maßnahmen, auch in den Dienststellen das Stadtamtes

Blasmusik und Pop-Balladen im Toscana Congress

10. 03. 2020 | Pinsdorf

Blasmusik und Pop-Balladen im Toscana Congress

PINSDORF/GMUNDEN - Für ein volles Haus sorgte der Musikverein Pinsdorf bei seinem Frühlingskonzert am Samstag, 07. März 2020, im Toscana Congress Zentrum i...

OÖVP Skgt zur aktuellen Migrationskrise - Ein „Alle-Willkommen“-Signal wie 2015 darf es nicht mehr geben

09. 03. 2020 | Gemeinden

OÖVP Skgt zur aktuellen Migrationskrise - Ein „Alle-Willkommen“-Signal wie 2015 darf es nicht mehr geben

Abg. Bgm. BPO Rudolf Raffelsberger: "Deswegen ist es wichtig, dass Österreich Hilfe vor Ort leistet. So wird Schleppern keine Chance gegeben, sich durch da...