Terrorismusbekämpfung: Sobotka sieht Rolle und Auftrag für Parlamente

Terrorismusbekämpfung: Sobotka sieht Rolle und Auftrag für Parlamente

Nationalratspräsident trifft UNOCT-Leiter Voronkov zu Arbeitsgespräch

Im Vorfeld der IPU-Weltkonferenz kommenden August in Wien traf Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka mit dem Leiter des Büros der Vereinten Nationen für Terrorismusbekämpfung (UNOCT) Vladimir Voronkov zusammen, um sich über eines der Schwerpunktthemen der Weltkonferenz auszutauschen. Terrorismusbekämpfung, gewalttätiger Extremismus und Hassreden wird eines von fünf Themen sein, die beim Welttreffen der ParlamentspräsidentInnen im Fokus stehen. 

In diesem Zusammenhang unterstrich der Nationalratspräsident, dass das gemeinsame Programm der Vereinten Nationen und der Interparlamentarischen Union sowie die Hochrangige Beratergruppe zur Bekämpfung von Terrorismus und gewalttätigem Extremismus effektive Werkzeuge seien, um die Parlamente weltweit in ihren Maßnahmen zur Terrorbekämpfung und legislativen Arbeiten zu unterstützen. Sobotka unterstütze auch die jüngste Entscheidung der Hochrangigen Beratergruppe, ihren Arbeitsfokus künftig auf die Sahel-Zone und damit das am schlimmsten von Terrorismus betroffene Gebiet zu legen.

In Bezug auf den Umgang mit sogenannten Foreign Terrorist Fighters sprach sich der Nationalratspräsident dafür aus, Parlamente effektiv in den globalen Rahmen für Terrorismusbekämpfung einzubinden. Attentate würden aufzeigen, dass die Maßnahmen und Strukturen im Kampf gegen Terrorismus noch nicht ausreichend seien, so Sobotka.

Hochrangige Beratergruppe zur Bekämpfung von Terrorismus und gewalttätigem Extremismus

Die Beratergruppe, der 20 ParlamentarierInnenaus 179 Mitgliedstaaten der IPU sowie Expertinnen und Experten der UNO angehören, unterstützt Parlamente und Regierungen der Staaten wie in der Sahelzone in ihrem Kampf gegen Terrorismus. Ihr Vorsitzender ist Nationalratsabgeordneter Reinhold Lopatka. 

Quelle: Pressedienst der Parlamentsdirektion, Parlamentskorrespondenz/ots  //  Fotocredit: ©BMI/Gerd Pachauer

Das könnte Sie interessieren!

Cyberattacken & Nationale Sicherheit

27. 02. 2020 | Politik

Cyberattacken & Nationale Sicherheit

Eine Dissertation gibt Aufschluss und Einblick. Im Bild (v.l.) Johann Rädler, Stefan Herzog, Wolfgang Sobotka

100 Jahre Elmayer-Kränzchen: Ballvergnügen und Spenden mit Tradition

27. 02. 2020 | Freizeit

100 Jahre Elmayer-Kränzchen: Ballvergnügen und Spenden mit Tradition

Bei der 100. Auflage des renommierten Wiener Balls erhielten das Haus der Barmherzigkeit und das Wiener Rote Kreuz eine Spendensumme von jeweils 20.000 Eur...

Wiener Urtext Edition präsentiert bislang unbekanntes Stück von Ludwig van Beethoven

27. 02. 2020 | Kunst & Kultur

Wiener Urtext Edition präsentiert bislang unbekanntes Stück von Ludwig van Beethoven

Pünktlich zum 250.Geburtstag Beethovens: Ein unbekanntes und unveröffentlichtes Klavierstück Ludwig van Beethovens wurde in der Wienbibliothek im Rathaus g...

Aids Hilfe Wien - Menschen mit HIV brauchen keine Sonderbehandlung

27. 02. 2020 | Panorama

Aids Hilfe Wien - Menschen mit HIV brauchen keine Sonderbehandlung

„Bekämpfe Vorurteile mit Wissen“… …ist nicht nur der Titel der aktuellen Kampagne der Aids Hilfe Wien anlässlich des Zero Discrimination Days 2020, sondern...

Alpenverein tourt mit Sicher-Klettern-Workshops durch Kletterhallen

26. 02. 2020 | Freizeit

Alpenverein tourt mit Sicher-Klettern-Workshops durch Kletterhallen

Sicherungsfehler sind beim Sportklettern die häufigste Unfallursache. Ab Ende Februar kommt die "Sicher Klettern"-Tour des Alpenvereins in österreichische ...