20-Jähriger tödlich verunglückt

20-Jähriger tödlich verunglückt

Bezirk Kirchdorf/Bezirk Gmunden - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 9. Oktober 2021 gegen 3:40 Uhr auf der Pyhrnpassbundesstraße B138, beteiligt war ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden

Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf war mit seinem Pkw am 9. Oktober 2021 gegen 3:40 Uhr auf der Pyhrnpassbundesstraße, B138, Richtung Kirchdorf unterwegs. Im Gemeindegebiet von Micheldorf (StrKm 36,8) stieß der Wagen des 20-Jährigen aus ungeklärter Ursache ungebremst gegen die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 54-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Pkw in eine angrenzende Wiese geschleudert. Der 20-Jährige wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass der Notarzt nur noch den Tod feststellen konnte. Der 54-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Kirchdorf eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: © LPD/Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Sattelanhänger kam von Straße ab

19. 10. 2021 | Blaulicht

Sattelanhänger kam von Straße ab

Bezirk Gmunden - Ein Sattelkraftfahrzeug rutschte am 19. Oktober 2021 gegen 22:30 Uhr im Gemeindegebiet Ohlsdorf in einen wasserführenden Graben

49-Jährige stürzt am Traunstein in den Tod

18. 10. 2021 | Blaulicht

49-Jährige stürzt am Traunstein in den Tod

Bezirk Gmunden - Tragisch endete am 18. Oktober 2021 eine Bergtour auf den Traunstein 

Pkw kollidiert mit E-Bike

17. 10. 2021 | Blaulicht

Pkw kollidiert mit E-Bike

Bezirk Gmunden - Zu einem Verkehrsunfall kam es am 16. Oktober 2021 gegen 18:40 Uhr im Gemeindegebiet von Laakirchen 

21-jähriger Alkolenker fuhr gegen Felswand

16. 10. 2021 | Blaulicht

21-jähriger Alkolenker fuhr gegen Felswand

Bezirk Gmunden - Die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor ein 21-jähriger Slowake aus dem Bezirk Gmunden am 16. Oktober 2021 kurz nach Mitternacht

Brandstiftungen in Ebensee - 100 Einsatzkräfte vor Ort

12. 10. 2021 | Blaulicht

Brandstiftungen in Ebensee - 100 Einsatzkräfte vor Ort

Bezirk Gmunden - Die Polizei ermittelt im Zusammenhang mit Brandstiftungen in Ebensee