Traktor von Zug erfasst

Traktor von Zug erfasst

Der Traktor eines 57-Jährigen wurde am Bahnübergang Laakirchen von einem Zug erfasst

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf fuhr am 12. Jänner 2021 gegen 7 Uhr zu einem Bahnübergang in Laakirchen. Er hielt laut einem Zeugen sein Fahrzeug vor dem Verkehrszeichen "Halt" an, setzte jedoch aus unerklärlichen Gründen seine Fahrt fort und lenkte den Traktor unmittelbar vor einem Güterzug auf die Gleisanlage. Der Traktor wurde am Bahnübergang vom Zug erfasst. Der 57-Jährige wurde leicht verletzt und in das Salzkammergut Klinikum Gmunden gebracht.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

 

Aktuelles aus Oberösterreich OOE24.news

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Beinahe-Crash mit Polizei im "Bartelkreuz"-Tunnel

07. 03. 2021 | Blaulicht

Beinahe-Crash mit Polizei im "Bartelkreuz"-Tunnel

B145/Ebensee Richtung Gmunden - Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden verlor im "Bartelkreuz"-Tunnel die Kontrolle über sein Fahrzeug - Entgegenkommende P...

Bergsteigerin tödlich verunglückt

06. 03. 2021 | Blaulicht

Bergsteigerin tödlich verunglückt

Scharnstein/Zwillingskogel - Eine 38-Jährige verirrte sich, trotz Notruf und Suchaktion konnte sie nur noch tot geborgen werden

Bundesfeuerwehr Leistungsbewerbe auf 2022 verschoben

06. 03. 2021 | Blaulicht

Bundesfeuerwehr Leistungsbewerbe auf 2022 verschoben

Schlechte Planbarkeit, drohende Stornokosten und ein eingeschränktes Bewerbstraining lassen keine  Bewerbe auf Bundesebene  zu

Pensionistin in Unfallwrack eingeklemmt

06. 03. 2021 | Blaulicht

Pensionistin in Unfallwrack eingeklemmt

Bezirk Gmunden - Bei einem Unfall eines 23-Jährigen und einer 73-Jährigen, beide aus dem Bezirk Gmunden, wurden die Lenker unbestimmten Grades verletzt

31 Fahrzeuge durch Betonschotter beschädigt

05. 03. 2021 | Blaulicht

31 Fahrzeuge durch Betonschotter beschädigt

Auf der B145, Gmunden Richtung Vöcklabruck, verlor ein Lkw Höhe Pinsdorf Betonschotter und beschädigte dabei 31 Fahrzeuge