Überfahren - 64 Jähriger lag auf Fahrbahn

Überfahren -  64 Jähriger lag auf Fahrbahn

OÖ - Ein Verkehrsunfall, bei dem ein 64-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt, ereignete sich am 6. März 2021 gegen 21:45 Uhr im Gemeindegebiet von Andorf

Dabei fuhr eine 27-Jährige mit Ihrem Pkw auf der L1135 in Richtung Andorf. Bei Straßenkilometer 1,6 überfuhr sie den auf der Fahrbahn liegenden 64-Jährigen. Dieser war zuvor von einer 30-Jährigen nach Hause gebracht worden und im Bereich der Unfallstelle ausgestiegen. Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen. 
Die genauen Unfallsumstände sind noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Alle Beteiligten kommen aus dem Bezirk Schärding.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto, @LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Unbekannter schlägt Radfahrer

10. 04. 2021 | Blaulicht

Unbekannter schlägt Radfahrer

Stadt Linz - Ein 37-jähriger Linzer fuhr am 10. April 2021 gegen 15:30 Uhr gemeinsam mit seiner 9-jährigen Tochter mit dem Fahrrad auf der Landstraße

Bezirk Braunau: Verschärfte Maßnahmen enden wie geplant am 11. April

10. 04. 2021 | Politik

Bezirk Braunau: Verschärfte Maßnahmen enden wie geplant am 11. April

 Gesundheitsreferentin LH-Stv. Christine Haberlander - Durch rechtzeitige und freiwillige Maßnahmen konnten voraussichtlich wochenlange Ausreisekontro...

„Danke an alle, die mithelfen, die Corona-Krankheit zu besiegen“

10. 04. 2021 | Politik

„Danke an alle, die mithelfen, die Corona-Krankheit zu besiegen“

Testen und Impfungen sind zentrale Instrumente, um weitere harte Lockdowns zu verhindern, v.l. Dr. Walter Aichinger, Präsident Rotes Kreuz OÖ; Rotes Kreuz ...

Mehr als 300.000 Corona-Impfungen

09. 04. 2021 | Gesundheit

Mehr als 300.000 Corona-Impfungen

Impfeinladung an Bildungspersonal

Land OÖ steht weiterhin voll hinter den MAN-Mitarbeiter/innen und Mitarbeitern

09. 04. 2021 | Wirtschaft

Land OÖ steht weiterhin voll hinter den MAN-Mitarbeiter/innen und Mitarbeitern

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer/Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Votum ist Ausdruck der Enttäuschung über Umgang des MAN-Konzerns mit der Bele...