Urkundenverleihung und Projektpräsentation der Green Peers-Lehrlinge

Urkundenverleihung und Projektpräsentation der Green Peers-Lehrlinge

Ulli Singer, Beate Dunzinger und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ zeichneten gemeinsam mit LR Kaineder die Lehrlinge von Mayr Schulmöbel für ihr Klimaschutz-Engagement aus

Im Green Peers Lehrlingsprojekt ist in den vergangenen Monaten viel passiert. Angefangen bei der Wissensvermittlung rund um den Klimawandel im Webinar, über den Austausch beim Jugendklimagipfel, bis hin zu den Workshops in den einzelnen Unternehmen, bei denen die Lehrlinge konkrete Projekte konzipiert bzw. umgesetzt haben. 

Diese Woche wurden nun die Ergebnisse präsentiert. Die Projekte reichen von Vertical Gardening über Klimafittes Büro und Mülltrennsysteme bis hin zu einem E-Bike Sharing für Mitarbeiter/innen. Bei einem konstruktiven Austausch unter den einzelnen Projektteams fanden sich teilweise neue Anregungen und zusätzliche Ideen. 
Für diese wertvolle Arbeit in Sachen Umwelt- und Klimaschutz wurde den Lehrlingen von Klima-Landesrat Stefan Kaineder eine Auszeichnung überreicht. 

„Es ist toll, wie sich die Green Peers-Lehrlinge in ihren Unternehmen für Klimaschutz engagieren. Im Kampf gegen die Klimakrise brauchen wir Verbündete auf allen Ebenen und die Green Peers leisten hier einen wichtigen Beitrag. Mit ihren innerbetrieblichen Initiativen tragen sie aktiv zum Klimaschutz und zur Bewusstseinsbildung bei“, freut sich Klima-Landesrat Stefan Kaineder.

Das Projekt Green Peers wird vom oö. Umweltressort gefördert und vom Klimabündnis OÖdurchgeführt. 
Teilnehmende Unternehmen: 
•    Stadtgemeinde Leonding
•    Fronius, Sattledt 
•    WIEHAG, Altheim 
•    Mayr Schulmöbel, Scharnstein 
•    Biohof Achleitner, Eferding 
•    Scheuch Ligno, Mehrnbach


„Ich bin begeistert von den kreativen und vielfältigen Ideen der Lehrlinge und bedanke mich für ihr Engagement in den Unternehmen! Es ist jedoch auch von großer Bedeutung, dass die Jugendlichen dran bleiben und weitere kreative Lösungen für den Klimaschutz finden, sowohl für das Unternehmen als auch im privaten Umfeld“, erklärt Mag. Norbert Rainer, Leiter des Klimabündnis OÖ.

Eines der teilnehmenden Unternehmen ist die Firma Mayr Schulmöbel aus Scharnstein im Bezirk Gmunden. Annika Leithinger, Lehrling bei Mayr Schulmöbel und Green Peer, über das Projekt: „Unsere Umwelt liegt mir sehr am Herzen. Umso wichtiger ist es, dass wir uns bereits in jungen Jahren mit dem Klimawandel beschäftigen. In diesem Projekt durften wir neues Wissen erlernen und unseren Firmen helfen, noch nachhaltiger zu werden.“

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Land OÖ/Sabrina Liedl

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

B120 - Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Scharnstein

15. 12. 2021 | Panorama

B120 - Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Scharnstein

Sanierung der B120 - Im Bild LR Steinkellner und Bgm. Raffelsberger

Vorläufiges Wahlergebnis: SCHARNSTEIN

26. 09. 2021 | Scharnstein

Vorläufiges Wahlergebnis: SCHARNSTEIN

Oberösterreich hat gewählt. Vorläufige Zahlen nach der ersten Hochrechnung des Landes OÖ.

Ein „Danke“ des OÖ Seniorenbundes an die Pflegekräfte des Bezirksseniorenheimes in Scharnstein

23. 07. 2021 | Scharnstein

Ein „Danke“ des OÖ Seniorenbundes an die Pflegekräfte des Bezirksseniorenheimes in Scharnstein

Der Landesgeschäftsführer Mag. Franz Ebner (3.v.l), der Bezirksparteiobmann der OÖVP Gmunden LAbg. Rudolf Raffelsberger (1.v.r.), sowie Vertreterinnen und ...

Das Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt den Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ auch heuer mit einer Förderung

19. 07. 2021 | Scharnstein

Das Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt den Verein „INSEL Mädchen- und Frauenzentrum“ auch heuer mit einer Förderung

Links hinten: Sabine Weninger-Bodlak, vorne v. l..: Mag. a Corina Handler-Thonhauser, Mag. a Elisabeth Matitz mit Sohn Jakob

Generationenbaum für Scharnstein gepflanzt

31. 05. 2021 | Scharnstein

Generationenbaum für Scharnstein gepflanzt

LAbg. Rudolf Raffelsberger: „Schon Kleines kann viel bewegen“